Giant Time Trial der Deutschland Tour

Vierzig Kilometer Gänsehaut für jedermann

Von Pit Weber

03.02.2006  |  Am 8. August 2006 präsentiert Giant im Rahmen der Deutschland Tour das größte Jedermann-Zeitfahren Europas. Schätzungsweise 1.000 Teilnehmer werden sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen, einmal in ihrem Leben ein Zeitfahren unter Profibedingungen zu bestreiten. Der Giant Time Trial startet und endet in Bad Säckingen (Baden-Württemberg). Auf ca. 40 Kilometern voll abgesperrter Strecke starten die Jedermänner direkt vor den Profis und werden auf der Fahrt durch die traumhafte Landschaft bereits von Tausenden begeisterten Zuschauern gefeiert. Das bedeutet für jeden „Gänsehaut pur“ – und das etwa eine Stunde lang. Kein Wunder also, dass auch Renn-Koordinator Dr. Mike Wilde von einem „Teilnahme-Run“ ausgeht.

Anmeldestart für den Giant Time Trial ist der 1.2.2006 (www.giant-timetrial.de).

„Mit der Giant-Tour haben wir ambitionierten Rennrad-Fahrern in den vergangenen Jahren ein mehrtägiges Etappenrennen geboten, 2006 bieten wir mit dem Giant Time Trial in Bad Säckingen eine echte Premium-Veranstaltung“, so Oliver Hensche von Giant Deutschland.

Alle Teilnehmer genießen Profibedingungen: Die Strecke ist identisch mit der Elite-Strecke, gestartet wird von der Rampe, jeder Fahrer wird einzeln herunter gezählt, die Zeitmessung und -erfassung erfolgt wie bei Ullrich & Co. individuell. „Speziell die Vorstellung, unmittelbar vor den Profis von der Rampe zu fahren, wird die Jedermänner beflügeln“, so Tourdirektor Rapp, unter dem sich die Deutschland Tour in den vergangenen Jahren zu einer der wichtigsten Radsportveranstaltungen der Welt entwickelt hat (UCI ProTour), die nahezu die gesamte Radsportelite aufbietet.

Weitere Informationen unter www.giant-time-trial.de

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine