neuseen classics

Teams sind gefragt

10.03.2006  |  Rekordverdächtig: Die Anmeldungen zum Jedermannrennen nähern sich der Eintausendermarke. Die Resonanz ist sowohl bei den EinzelstarterInnen als auch bei den Firmen- und Vereinsteams beachtlich. Ein Grund für die erfeuliche Resonanz ist sicherlich das Preis-Leistungsverhältnis bei den "neuseen classics - rund um die braunkohle": Im Startgeld von 35 € sind die Teilnahme an der Starterparty am Vorabend, ein T-Shirt, ein Starterbeutel mit Incentives, kostenlose Massage nach den Rennen, Zeitmessung, komplett angesperrte Strecken etc. inbegriffen.

Dass Radfahren ein Mannschaftssport ist, beweisen nicht nur die Profis. Auch bei den Jedermännern sind viele Teams unterwegs, allein Hauptsponsor Vattenfall hat bereits 28 Teams gemeldet. Neben Firmen und Vereinen haben sich auch zahlreiche "nicht organisierte" Jedermänner zusammengeschlossen, um gemeinsam das Abenteuer Rennen anzugehen. Zur Förderung des Teamgedankens hat sich das Organisationsteam entschlossen, eine weitere Rabattaktion für Teams anzubieten. Jeder Teilnehmer eines Vierer-Teams zahlt 5 Euro weniger, also 30 Euro Startgeld. Ein komplettes Team ist dann mit 120 Euro dabei. Die Aktion gilt vom 13. März 2006 bis zum Meldeschluß am 28. April 2006."

Aktuelles unter www.neuseenclassics.de.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine