„Campagnolo Passion 2 Ride Events“

Radsport-Workshop mit Bartoli und Casagrande

03.05.2007  |  Vom 17. bis zum 20. Mai bietet der berühmte italienische Radhersteller Campagnolo ein Radsporterlebnis der ganz besonderen Art an: In Cesenatico in der italienischen Region Emilia Romagna findet vor der malerischen Kulisse der Adriaküste das erste von insgesamt drei sogenannten „Campagnolo Passion 2 Ride Events“ statt. Dabei lernen die Teilnehmer in verschiedenen Workshops unter anderem ihren Fahrstil und ihre Fahrtechnik zu verbessern, wie man sich im Flachen und beim Bergfahren einen effizienteren Pedaltritt aneignet oder wie man mit geringerem Energieaufwand schneller fahren kann.

Ehemalige Profis wie Michele Bartoli, Francesco Casagrande und Maximiliam Sciandri stehen dabei als Berater jederzeit zur Verfügung. Die Firma Campagnolo übernimmt zudem einen technischen Rundum-Service. Als Unterkunft steht ein Vier-Sterne-Hotel mit Vollpension zur Verfügung. Zudem erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, ein Sortiment von Campagnolo-Laufrädern zu testen. Der Workshop wird in Italienisch und Englisch gehalten.

Den Abschluss des „Campagnolo Passion 2 Ride Events“ bildet am letzten Tag die Teilnahme am „Granfondo Nove Colli Marco Pantani“.

Für dieses Radsportereignis steht nur ein limitiertes Kontingent (45 Plätze) zur Verfügung. Anmeldungen sind online möglich.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine