24-Stunden-Fahrt für Einzelfahrer, 2er- und 4er-Teams

Nortorf (Schleswig Holstein): 24-h-RTF am 26./ 27. Juni

19.05.2010  |  (Ra) - Wer fährt am 26. und 27. Juni 2010 rund um Nortorf (südlich von Kiel) die meisten Kilometer? Seit langer Zeit angekündigt, wird die erste Veranstaltung dieser Art im Norden nun von der RSG Mittelpunkt Nortorf umgesetzt: Eine 24-Stunden-Fahrt für Einzelfahrer, 2er- und 4er-Teams - "ob Rennradler, RTFler, Wander- oder Hobby-Fahrer, - also für Jedermann und Jederfrau", so Karsten Krause, Pressesprecher der Veranstalter.

Gefahren wird auf einer genau 28 km langen Runde: Nortorf - Gnutz - Aukrug - Heinkenborstel - Oldenhütten - Bargstedt - Nortorf. Renn-Zentrum ist die Gemeinschaftsschule der Stadt Nortorf. Dort befinden sich Parkplätze, Anmeldung, Duschen, Verpflegung und Schlafplätze.

Der gemeinsame Start erfolgt um 9:45 Uhr an der Schule; offizieller Start ist um 10 Uhr vor der Filiale der VR-Bank. Mit Polizeibegleitung geht es dann raus aus der Stadt auf die Original-Strecke.

Die ersten drei Einzelfahrer, sowohl weiblich als männlich, die die meisten Runden (aus technischen Gründen zählen nur komplett gefahrene 28-km-Runden) innerhalb von 24 Stunden zurückgelegt haben, erhalten Pokale, ebenso die 2er- und 4er-Teams. Für reine Frauen-Teams gibt es eine Sonderwertung.

Anmeldeschluss ist am 7. Juni, eine Nachmeldung ist nicht möglich.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine