28. August - Dresden - 100 km, 68 km - Marathon 256 km

Race Day Dresden: Online-Anmeldung läuft

Foto zu dem Text "Race Day Dresden: Online-Anmeldung läuft"
Foto: raceday-dresden.de

08.04.2011  |  (Ra) - Seit 1. April ist die Online-Anmeldung für den Race Day Dresden am 28. August geöffnet. Im Angebot sind derzeit die Strecken von 100 und 68 Kilometer.

„Das Projekt euroraceday děčín-dresden meets Race Day Dresden hat noch einiges an Hürden zu überwinden", sagt Claudia Nikol, Pressesprecherin des veranstaltenden Vereins Internationale Sachsen-Tour, "durch die Grenzüberschreitung, und durch die Richtlinien der Euroregion Elbe-Labe."

Abhängig davon ist auch der Beginn des Anmeldestarts für die 200 limitierten Plätze des Euroraceday. "Voraussichtlich Mitte Mai könnte die Online-Anmeldung an den Start gehen", so Claudia Nikol: "Wer unbedingt den Euroraceday fahren möchte, bitten wir noch um etwas Geduld."

Start und Ziel des Race Day Dresden befinden sich am Dresdner Altmarkt. Highlights der Strecken sind der Altmarkt, die Kreuzkirche, die Altmarkt-Galerie, das Rathaus, der Neumarkt, die Frauenkirche, das Ost-Erzgebirge, sowie Glashütte, die Stadt der Uhren.

Wer einen Rad-Marathon bevorzugt, kommt in diesem Jahr beim "Saxony Radmarathon", mit 256 km der längste Radmarathon Deutschlands, auf seine Kosten. "Erstmals bieten wir Radmarathon-Fahrern die Möglichkeit, auf den Spuren der Sachsen-Tour International unterwegs zu sein", betont Pressesprecherin Nikol: "und zwar von Dresden über Leipzig, Chemnitz zurück nach Dresden."

Auf dem Dresdner Altmarkt können Begleiter, Radsport-Interessierte, Zuschauer und Touristen während der Rennen Radsport-Flair genießen. Zudem findet zum vierten mal die „Sachsen-Tour für Kids“ statt, für Mädchen und Buben im Alter von 6 bis 13 Jahren.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine