20./ 21. August 2011 - Le Mans - Online-Anmeldung bis 31. 8. - Laurent Brochard dabei

24 Heures Velo Le Mans: Renn-Feeling ohne Abgase

Foto zu dem Text "24 Heures Velo Le Mans: Renn-Feeling ohne Abgase"
Nach Einbruch der Dunkelheit beleuchten Flutlichter den Bugatti-Kurs - da kommt echtes 24-Stunden-Feeling auf... | Foto: 24heuresvelo.fr/ Nicolas Cousseau

08.07.2011  |  (Ra) - Heute startet die Tour in Le Mans, bekannt für sein legendäres 24-Stunden-Produktionswagen-Rennen. Aber nicht nur Profi-Rennfahrer, sondern auch Hobby-Rennradler kämpfen sich seit 2009 immer Mitte August 24 Stunden lang umweltfreundlich über den gut vier Kilometer langen Bugatti-Kurs, 180 km südwestlich von Paris.

Und wer schon immer mal mit Laurent Brochard eine Runde drehen wollte, der hat heuer die Gelegenheit dazu: Der Straßenweltmeister von 1997 tritt mit einem Charity-Team an, das für eine Schule im Senegal Spenden sammelt.

Ziel der "24 Heures Velo" ist es, wie beim Auto-Rennen, in 24 Stunden so viele komplette Runden wie möglich zu absolvieren.

Anmelden können sich Fahrer über 18 Jahren, Einzelstarter ebenso wie 2er-, 4er-, 6er- oder 8er-Teams. Die Anmeldung läuft noch 23 Tage, bis Ende des Monats.

Gestartet wird das Rennen am Samstag, 20. August, um 15 Uhr, Zielschluss ist der folgende Sonntag, ebenfalls 15 Uhr. Nach Einbruch der Dunkelheit beleuchten Flutlichter den Kurs - da kommt echtes 24-Stunden-Feeling auf...

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine