7. Mai bis 9. September - Sachsen, Brandenburg - 7 Straßenrennen, 3 Zeitfahren

Lausitz Cup 2017: Blütenlauf und Dreiecks-Rennen

Foto zu dem Text "Lausitz Cup 2017: Blütenlauf und Dreiecks-Rennen"
beim Ponickauer Dreiecks-Rennen | Foto: lausitzcup.de

05.02.2017  |  (rsn) - Der Lausitz-Cup ist eine Jedermann-Rennserie in Sachsen und Brandenburg, die 2017 bereits in die achte Runde geht. In insgesamt zehn Rennen werden die besten Jedermänner und -frauen jeweils in vier Altersklassen ermittelt. Die Gewinner der einzelnen Rennen und der Gesamtwertung erhalten Sachpreise und Pokale.

Die Gesamtführenden sind in traditionell farbigen Trikots unterwegs: Die Männer U 40 im weißen Trikot, Ü 40 gelb, die Frauen im rosa Hemd, und die Senioren Ü 50 im roten Trikot.

Punkte für die Gesamtwertung bekommt man in der Regel bis Platz 70. Zudem gibt es Sprint-Wertungen, mit zwei bis drei Wertungs-Sprints pro Rennen. Der Führende der Sprintwertung trägt das grüne Trikot.

Neben sieben "klassischen" Straßenrennen gibt es im "Lausitz Cup" drei Zeitfahren: zwei Bergzeitfahren, das erste am 17. Juni in Cunewalde, das zweite am 12. August in Hinterhermsdorf, und das Einzelzeitfahren am 22. Juli in Cottbus.

Die Termine des "Lausitz Cup" 2017
7. 5. Kamenz/ Lausitz: "Blüthenlauf" (OSSV Kamenz)
4. 6. Klettwitz/ Lausitzring: Abendrennen
17. 6. Cunewalde: Bergzeitfahren (RSV Bautzen)
25. 6. Rund um Lampertzwalde (RSV Gröditz)
9. 7. Görlitz: "Rund um die Landeskrone" (Post SV Görlitz)
8. 7. Großräschen: "Seenland 100"
12. 8. Hinterhermsdorf: Bergzeitfahren, 16 km (LRV Hohenbocka)
22. 7. Cottbus: Einzelzeitfahren
23. 7. Straßenrennen Cottbus - Görlitz - Cottbus (RK Endspurt 09 Cottbus)
10. 9. Ponikau: "Dreiecks-Rennen" (Picardellics Dresden)

 

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine