15. August - Dachau/ bei München - 1400 m Rundstrecke - 22 Runden/ 30 km

Dachauer Berg-Kriterium: "Faszination Radsport" auch für Jedermänner

Foto zu dem Text "Dachauer Berg-Kriterium:
Die Sieger des Jedermann-Rennens 2014 auf der Ehrenrunde. | Foto: soli-dachau.de

15.07.2016  |  (Ra) - In einem Monat ist es wieder soweit: Traditionell an Maria Himmelfahrt, also dem 15. August, und dieses Jahr zum 65. Mal veranstaltet der ortsansässige Radverein "Soli Dachau" vier Rennen auf einem 1390 m langen Rundkurs am Dachauer Berg.

Ebenfalls traditionell gibt's beim Dachauer Berg-Kriterium
auch ein Rennen für Jedermänner und -frauen. Sie starten um 12 Uhr, und fahren 22 Runden, also insgesamt gut 30 km. Danach kommen C-Amateure, U-17-Jugend und Elite an den Start.

Als Dachau vor über 80 Jahren zur Stadt ernannt wurde, fand während der Feierlichkeiten das erste "Dachauer Berg-Kriterium" statt - auf einem Rundkurs mitten in der Altstadt.

In den 60er Jahren gab es dort sogar einige Profi-Rennen,
bei denen sich Rad-Legenden wie Jacques Anquetil, Rudi Altig, Rolf Wolfshohl und Walter Godefroot in die Sieger-Listen eintragen konnten.

Natürlich gibt es ein großes Rahmenprogramm am Rathausplatz, mit zwei Biergärten, Live-Musik, Info-Ständen, Kinder-Programm und etlichem mehr. Zudem läuft (bis 17.) unterhalb der Altstadt das über 350 Jahre alte Dachauer Volksfest...

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine