24. - 30. August 2014/ Alpen, 1. - 7. September/ Pyrenäen - je 750 km, 20 000 hm

Haute Route 2014: Online-Anmeldung läuft

Foto zu dem Text "Haute Route 2014: Online-Anmeldung läuft"
| Foto: hauteroute.org/ Manu Molle

18.07.2013  |  (Ra) - Die "Haute Route Alpes" von Genf nach Nizza, und die "Haute Route Pyrénées" im Baskenland gehören zu den härtesten Freizeit-Etappen-Rennen der Welt: Rund 750 Kilometer und 20 000 Höhenmeter sind in sieben Etappen zu bewältigen.

Die Termine für 2014 stehen nun seit kurzem, und seit 15. Juli ist die Online-Anmeldung offen (Link siehe unten). Da die jeweils rund 600 Startplätze bisher stets schnell ausgebucht waren, ist eine schnelle Registrierung ratsam. .

Im kommenden Jahr findet die "Haute Route Alpes" zum vierten Mal statt, vom 24. bis 30. August, von Genf nach Nizza. Von 1. bis 7. September geht dann die zweite Ausgabe der "Haute Route Pyrénées" über die Bühne.

Die Original-"Haute Route" führt  in sieben Etappen mit rund 750 Kilometern über die Alpen von Genf nach Nizza. 17 schwere Pässe und über 20 000 Höhenmeter gilt es dabei zu bezwingen, dazu ein Einzel-Bergzeitfahren. Neben dem Einzel-Klassement gibt es auch eine Mannschaftswertung. Die Route in den Pyrenäen bewegt sich in ähnlichen Größenordnungen.

Auch 2014 werden wieder prominente Athleten aus anderen Sportarten dabei sein - wie der vierfache Formel-1-Weltmeister Alain Prost aus Frankreich, der schon mehrmals mit seinem Team das komplette Rennen bestritten hat.

Wieder am Start sind wohl auch die "Kenyan Riders", eine Mannschaft aus der kenianischen Läufer-Hochburg Iten. Sie wollen als erstes afrikanisches Team an der Tour de France teilnehmen, und nutzen das siebentägige Rennen als Training.

Übrigens: Renn-Direktor Jean-François Alcan empfiehlt zur Teilnahme einen Trainingsstand von mindestens 7000 Kilometern, für die Pyrenäen ein Minimum von 8000 km.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine