Fahren Sie eine Tour-Berg-Etappe zusammen mit zwei Profis

Conquer the Road: mit Oakley + Eurosport zur Tour de France

Foto zu dem Text "Conquer the Road: mit Oakley + Eurosport zur Tour de France"
| Foto: Oakley

12.04.2013  |  Oakley organisiert in Kooperation mit Eurosport einen besonderen Wettbewerb: Unter dem Motto „Conquer the Road“ werden anlässlich der 100. Tour de France zwei motivierte Hobby-Rennradler gesucht, die eine der legendären Tour-Berg-Etappen (auf den Mont Ventoux, oder nach Alpe d’Huez) zusammen mit zwei Profi-Radsportlern fahren.

Die Gewinner und ihre Erfahrungen werden  in einer vierteiligen Mini-Serie von Eurosport, Europas führendem Sportsender dokumentiert: „The Ride“ wird als Teil des Programms zur Tour de France 2013 gezeigt.

„Die Oakley-Familie der Weltklasse-Radsportler

wächst stetig. Wir möchten Bewegung rund ums Radfahren schaffen, und ein größeres Publikum dafür begeistern“, sagt Olaf Dunz, Brand Director bei Oakley, der weltweit führenden Sportmarke für Brillen und Bekleidung: „Der Wettbewerb ,Conquer the Road‘ ist eine unserer wichtigsten Kampagnen dieses Jahr."

Das Konzept, das Oakley zusammen mit Eurosport entwickelt hat, spielt dabei eine zentrale Rolle. Die Initiative soll ins Zentrum des europäischen Radsports rücken, und Millionen von Fans erreichen, die die Berichterstattung und Kompetenz von Eurosport schätzen, so Dunz weiter.

Stefano Bernabino, Radsport-Chef bei Eurosport, meint: „Ein fantastisches Projekt,  idea fürs Fernsehen. Die Gewinner werden etwas versuchen, wovon wahrscheinlich jeder Radsport-Fan träumt: Mit seinen Idolen eine Etappe der Frankreich-Rundfahrt fahren."

Es wird eine große physische, mentale und emotionale

Herausforderung, so Bernabino weiter: "Aber ich zweifle nicht, dass es eine unvergessliche Erfahrung für unsere Gewinner sein wird. Die kleine Serie wird zudem eine faszinierende Ergänzung zu unserer umfassenden Live-Berichterstattung zur Tour de France sein.“

Seit Ende März können Rad-Fans in ganz Europa den digitalen Hub conquertheroad.eurosport.com besuchen, und ihr Profil registrieren. Die Fans können dann die sozialen Netzwerke Twitter, Facebook und Google+ nutzen, um so viele „Kilometer“ wie möglich durch Stimmen zu sammeln.

Je mehr „Kilometer“ sie verdienen,

umso höher steigen die Nutzer in der Rangliste. Auch das Ausfüllen der einzelnen Elemente der Registrierung wird mit Kilometern belohnt.  

Um zu gewährleisten, dass die Teilnehmer die notwendigen körperlichen Voraussetzungen mitbringen, werden zudem Punkte für Kilometer vergeben, die der Teilnehmer während des Wettbewerbs mit dem Fahrrad zurücklegen, und über die GPS-Tracking-Plattform strava.com erfassen.

Am Ende des Wettbewerbs werden zwei Gewinner ausgewählt. Jeder darf jeweils eine der legendären Berg-Etappen der Tour de France mit einem Veteranen der Tour und einem derzeit aktiven Rad-Profi in Angriff nehmen. Einer der Gewinner wird sich am Mont Ventoux versuchen, der andere in Alpe d’Huez.

Das erfahrene Rad-Produktions-Team von Eurosport

wird auch die vierteilige Serie „The Ride“ produzieren. In den ersten beiden Folgen werden die Gewinner und ihre Herausforderung vorgestellt. Außerdem wird gezeigt, wie sie sich auf ihre große Fahrt vorbereiten. Die Folgen drei und vier zeigen dann, wie die Gewinner die Strecken auf den Mont Ventoux und nach Alpe d’Huez mit der Unterstützung eines Veteranen der Tour de France und eines derzeit aktiven professionellen Spitzenfahrers bewältigen.

Oakley, Inc.
Das 1975 gegründete Unternehmen mit Firmensitz in Südkalifornien gehört zu den weltweit führenden Sportmarken. Von Oakley wurden über 600 Patente angemeldet – Beleg dafür, dass Oakley beständig nach Problemlösungen und Innovationen sucht und dabei Erfindungsreichtum stets mit Eleganz kombiniert.
Die Produkte des Unternehmens haben Kult-Charakter, und bieten neue Technologien und Ideen, die Weltklasse-Athleten rund um den Globus nutzen, um auf höchstem Niveau zu agieren. Oakley ist berühmt für unübertreffliche Scheiben-Technologie – ein Beispiel dafür ist HDO (High Definition Optics), das bei allen Sonnen-, Korrektions- und Ski-Brillen von Oakley zum Einsatz kommt.
Als weltweit führender Produzent von Sportbrillen hat Oakley seine Aktivitäten auch Kleidung, Schuhe und Accessoires ausgedehnt: In den Kategorien Sports Performance, Active und Lifestyle mit Produkt-Linien für Frauen und Männer.

Die Eurosport Group
ist Europas führende Sportunterhaltungs-Gruppe. "Eurosport" ist der größte paneuropäische Fernsehsender. Die Programme in 20 Sprachen erreichen 130 Millionen Haushalte in 54 Ländern. "Eurosport 2" sendet Programme in 18 Sprachen, die von 62 Millionen Haushalten in 51 Ländern empfangen werden. "Eurosportnews" ist der weltweit ausgestrahlte Sportnachrichten-Sender der Gruppe.
"Eurosport.com" ist die wichtigste Internet-Adresse für Sport in Europa. Das internationale Netzwerk von Sport-Websites in 11 Sprachen kann jeden Monat 23 Millionen Besucher verzeichnen.
Die Websites in Deutschland, Spanien, Italien und Großbritannien werden in Zusammenarbeit mit Yahoo! betrieben. Die kostenlosen mobilen Anwendungen von Eurosport.com sind in zehn Sprachen verfügbar. "Eurosport Player" ist das Web-TV-Angebot von Eurosport, und bietet Live- und Abruf-Sportsendungen für PCs in 53 Ländern an. Die mobile Anwendung des Players ist in 34 Ländern verfügbar.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine