21. Juli - Paris/ Champs Elysees - 7-km-Rundkurs - 5000 Teilnehmer

La Randonnée du Tour: Gelb für alle

Foto zu dem Text "La Randonnée du Tour: Gelb für alle"
| Foto: letour.fr

24.04.2013  |  (Ra) - Arc de Triomphe, Champs Elysees, Place de la Concorde, Louvre, Tuilieries - hier nach drei Wochen Quälerei entlang zu cruisen, ist der Traum jedes Tour-Teilnehmers.

Das gemeine Rad-Volk hat's da einfacher: Seit 1975 steht die 6,9 km lange Final-Runde der Tour in Paris wenige Stunden vor den Profis allen offen. Rund 5000 begeisterte Radler sind es mittlerweile jährlich, die alle mit einem gelben Trikot angetan die schönste Avenue der Welt auf- und abfahren.

Zur hundertsten Ausgabe der Tour will der Veranstalter ASO hier nun etwas System reinbringen. Alle Teilnehmer sollen sich für fünf Euro via Internet registrieren (Link siehe unten).

Es gibt keine Beschränkungen; das Mindest-Alter liegt bei zehn Jahren. Die Einnahmen aus "La Randonnée du Tour" kommen dem Behinderten-Projekt "HandicapZéro" und einer Herzchirurgie-Stiftung zugute.
Allez les Jaunes!

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine