nicht ausreichende Teilnehmerzahl

Tour Challenge 2014: findet nicht statt

Foto zu dem Text "Tour Challenge 2014: findet nicht statt"
| Foto: Scott

07.05.2014  |  (Ra, ssp) - Die "Tour Challenge" wird keine Neuauflage erleben. Eine zur wirtschaftlichen Durchführung nicht ausreichende Teilnehmerzahl habe letztlich den Ausschlag für die Absage des Rennens gegeben, meldete der veranstaltende Verlag Delius Klasing aus Bielefeld heute. Das viertägige Jedermann-Etappen-Rennen von Davos über St. Moritz und Lenzerheide zurück nach Davos sollte ursprünglich vom 4. bis 7. September stattfinden.

«Wir bedauern sehr, dass die Tour Challenge in diesem Jahr nicht stattfinden wird. Leider entspricht die Teilnehmerzahl nicht den Erwartungen, die mit einer wirtschaftlichen Durchführung der Veranstaltung verbunden sind», begründet Monika Weber, Event-Leiterin von Delius Klasing, die Entscheidung: "Wir haben uns daher schweren Herzens entschlossen, das Rennen abzusagen."

«Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bei den Etappen-Orten und unseren Partnern für ihr Vertrauen und ihr großes Engagement in den vergangenen zwei Jahren bedanken», so Weber weiter.

Obwohl die Veranstaltung durch zahlreiche Maßnahmen beworben wurde, konnten die notwendigen Teilnehmer-Zahlen für 2014 nicht erreicht werden. In naher Zukunft sei keine Fortsetzung des "Tour Challenge"-Konzepts geplant, so die Veranstalter.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine