1. August - Gera - Profi-, Promi-, Show- und Jedermann-Rennen

Apres Tour Gera: Dege gegen Gorilla - da capo...

Foto zu dem Text "Apres Tour Gera: Dege gegen Gorilla - da capo..."
Gestern in Valence: Greipel vor Degenkolb | Foto: Roth

20.07.2015  |  (Ra) - John Degenkolb gegen André Greipel: Was gestern bei der Tour zum wiederholten Mal zu Gunsten des "Lotto"-Profis "Gorilla" Greipel ausging, wird am 1. August eine Wiederholung in Gera finden - das große Duell der beiden deutschen Top-Fahrer, mitsamt je vier Kollegen von Team Alpecin und Lotto Cycling.

Auf dem gleichen 1,4-km-Innenstadt-Kurs wie die Profis
starten am Nachmittag auch hundert Jedermänner und -frauen zur 50-Runden-Hatz. Derzeit sind laut Auskunft des Veranstalters noch rund 40 Startplätze zu haben (Anmeldung unter dem Link hier unten).

"Den ganzen Tag Radsport in der City von Gera", sagt Bernd Herrmann vom Veranstalter "S-Event Sport". Morgens gehen Anfänger, und U 11 bis U 17 auf die Strecke. "Danach jagt ein Highlight das nächste", so Herrmann weiter:

"Unter anderem haben wir einen spannenden Show-Act
mit 'Mister Oberschenkel' Robert Förstemann." Er wird gegen Tobias Hecht, Europameister im Speedskating antreten.

Danach gibt's das Prominenten-Rennen über zehn Runden (14 km), ua mit Hanka Kupfernagel, Olaf Ludwig, Wolfgang Lötzsch und einigen Sport-Promis mehr.

Um 16 Uhr startet das Jedermann-Rennen
über 50 Runden (70 km), gefolgt vom Höhepunkt des Tages, dem Profi-Kritrerium über dieselbe Distanz. Wir sind schon gespannt, wer dann im Ziel die Nase vorn hat. Spannend wird es sicher wieder...

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine