22. August - Hamburg - Dani Markwalder vs Marcel Wüst

Cyclassics: Militärrad gegen Carbon-Bike - 1 : 1

Foto zu dem Text "Cyclassics: Militärrad gegen Carbon-Bike - 1 : 1"
| Foto: vattenfall-cyclassics.de

23.08.2015  |  (Ra) - „Göppel gegen Renner – da capo...“ hieß es gestern auf der Mönckebergstraße in Hamburg. Im Rahmen des Sprint-Rennens "Rad Race Battle" der Cyclassics kam es zu einer Wiederauflage des legendären Duells Militärrad gegen Carbon-Renner.

Diesmal fuhr der Schweizer Dani Markwalder gegen den ehemalige Weltklasser-Sprinter und Cyclassics-Sicherheits-Trainer Marcel Wüst. Zudem gab's zwei Sprints, bei denen die Räder jeweils getauscht wurden. Das Duell ging auf 200 Metern auf der „Mö“ – der Mönckebergstraße über die Bühne.

Da beide Fahrer ihre Rennräder mit Klick-Pedalen fahren durften, ging das Duell unentschieden aus: Sowohl Dani als auch Marcel gewannen ihre Sprints auf dem Renner.

"Das hatte ich mir fast gedacht, dass es so ausgehen wird", meinte Dani Markwalder im Ziel: "Mit Klickis hat man schon einen großen Vorteil, weil man einfach mehr Kraft aufs Pedal bringt."

Marcel war vor allem von der Stimmung begeistert: "Das hat richtig Spaß gemacht auf der 'Mö', die Leute sind voll mitgegangen. Und mal mit Danis 27-kg-Boliden zu sprinten, war eine interessante Erfahrung", meinte Wüst grinsend im Ziel.

Zur Erinnerung: Dani Markwalder hatte Radprofi Jens Voigt im Jahr 2009 bei „Wetten dass…?“ mit seinem Militärrad (27kg) – wenn auch knapp – geschlagen, ebenso im „Rückkampf“ beim Berliner Sechstage-Rennen 2010.

Markwalder, selbst Renn-Veranstalter (saentis-classic.ch) hat für die dritte Auflage des Duells sofort zugesagt. Da „Vogte“ Jens Voigt am Rennwochenende allerdings nicht dabei sein konnte, sprang Marcel Wüst ein.

Vorschlag für das nächste Duell: Beide Räder mit Turnschuhen fahren - mal sehen, wer da gewinnt...

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine