Anzeige
Anzeige
Anzeige

4., 5. Juni - Weinfelden/ Appenzell (CH) - 40 km, 130 km, 200 km

Säntis Classic: In 100 Tagen geht´s wieder los

Foto zu dem Text "Säntis Classic: In 100 Tagen geht´s wieder los"
Dany Markwalder (2. v. r.) | Foto: pressBureau.eu/ W Preß

01.03.2016  |  (Ra) - In 100 Tagen startet Daniel Markwalder zum 17.mal seine "Säntis Classic" in Weinfelden, zwischen Alpstein und Bodensee. Die Anmeldung läuft; laut Veranstlter stehen noch ausreichend Startplätze zur Verfügung (siehe Link hier unten).

Der Schweizer Militär-Radler und mehrfache Voigt-Besieger
hat neben der "Classic-Tour" mit 130 Kilometern und 1800 Höhenmetern die Ausdauer-Strecke, genannt "Radathlon", mit 200 km und 2000 hm im Angebot.

"Für Familien bieten wir die Geniesser-Runden Öpfel-Tour mit 40 km und 200 hm, und am Samstag vor dem Rennen die Slow-Tour mit drei Strecken zum Einrollen, auf 70, 35 oder 20 km", so Rennleiter Markwalder.

Die Strecken bleiben 2016 ebenso unverändert wie
die Höhe der Anmeldegebühren. "Und an reichlicher Verpflegung auf und neben der Strecke wird es auch dieses Jahr nicht fehlen", betont Markwalder: "Nach Zieleinfahrt werden die Teilnehmer wie jedes Jahr zur Pasta-Party eingeladen, um die Energiespeicher wieder aufzufüllen."

Anzeige

Auch der 2014 erstmals veranstaltete "Classic Sprint" am Samstag vor den Rennen ist wieder im Programm: von 15 bis 20 Uhr, auf der gedeckten 200-m-Rundbahn im "InlineDrom" Weinfelden.

"Mach es wie ich in der Fernseh-Show 'Wetten dass...',
und absolviere die 200 Meter mit deinem Rad so schnell wie möglich", sagt Rennleiter Daniel Markwalder. Zu gewinnen gibt's insgesamt über tausend Fränkli in bar.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
Anzeige
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine
Anzeige