Anzeige
Anzeige
Anzeige

Gewinner des "Cosmobike Award 2016 for Design"

Scapin: neuer Disc-Renner "Kalibra"

Foto zu dem Text "Scapin: neuer Disc-Renner
| Foto: Scapin

21.09.2016  |  Das "Kalibra" von Scapin, zweitälteste Fahrradmarke Italiens, ist von der neunköpfigen Jury des "Cosmobike Award" aufgrund der Qualität seines Designs ausgewählt worden.

Der "Kalibra"-Carbon-Rahmen ist mit Scheibenbremsen

für die Straße gedacht, und kompatibel mit der aktuellen Disc-Technologie, wie die neue Shimano "Flat Mount" mit "Ice Technology", und 142-mm-Steckachsen.

Der Rahmen besteht aus "Toray T 1000"-Carbon der neuen Generation, mit steifer Front, und leicht flexendem Hinterbau.

Die "Cosmobike" ist eine italienische B2B-Fahrradmesse,
die stets Mitte September in Verona stattfindet.

„Wir sind stolz auf diese Auszeichnung, die sich neben den Compasso d’Oro gesellt, den wir für das Mountainbike Rudolf gewonnen haben", sagt Vittorio Fontana, mit seinem Cousin Paolo Inhaber der "Olympia"-Gruppe, mit den Marken Olympia, Scapin und Frera.

Anzeige

Scapin
gehört zur Olympia-Gruppe, die zweitälteste italienische Fahrrad-Marke (nach Bianchi), gegründet im Jahr 1893. Scapin ist bekannt für sein Top-Finish, sein ausgeprägtes Design und seine kreativen Lösungen.

 
Weitere Informationen

Cicli Olympia SNC
Via G.Galilei 12/A
35028 Piove Di Sacco (PD)

Fon: 0039 049 58 40 351
Fax:

E-Mail: info@scapin.com
Internet: www.scapin.com

Anzeige
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine
Anzeige