Der ProCycling-rsn-Rennrad-Test 2019

Merida Scultura Disc 6000: „Draufsetzen und wohlfühlen“

Foto zu dem Text "Merida Scultura Disc 6000: „Draufsetzen und wohlfühlen“"
| Foto: ProCycling

20.06.2019  |  In Sachen Preis-Leistung macht dem Scultura Disc 6000 so schnell keiner was vor: Knapp 2600 Euro für ein Rennrad, das die wohl am meisten bewährte Komponenten-Gruppe am Markt verbaut hat, inklusive Scheibenbremsen, sind ein sehr attraktiver Wert - zumal das Rad auch sonst viel zu bieten hat...

„Draufsetzen und wohlfühlen“ ist die Devise beim 6000, das ohne Experimente auskommt. Optisch gefällt das Rad mit glatten Formen. Das wuchtige Steuerrohr lässt eine Komfort-Geometrie vermuten, doch das Merida ist durchaus sportlich ausgelegt: In Größe M/L vereinen sich 170 Millimeter Steuerrohrlänge und ein 56 Zentimeter langes Oberrohr zu einer durchaus sportlichen Sitzhaltung, die am Testrad durch den kurzen Vorbau etwas entschärft wird.

Der 73er-Lenkwinkel und knapp ein Meter Radstand sorgen für ausgewogen-agile Fahreigenschaften mit klassenüblichem Komfort. Wer will, kann etwas breitere Reifen nachrüsten. Mit Pressfit-Tretlager, Steckachsen und innen liegenden Zügen ist das Rad in Sachen Montage-Standards auf dem neuesten Stand.

Am hinteren Bremssattel fallen die Kühlrippen auf, die verhindern sollen, dass sich bei Dauerbremsungen der Rahmen zu stark erwärmt. Mit knapp achteinhalb Kilogramm ist das Merida kein ausgesprochenes Leichtgewicht, was zum Teil am fahrfertig knapp 3200 Gramm schweren, dabei sehr soliden Fulcrum-Radsatz liegt. Dem Fahrspaß tut dies jedoch keinen Abbruch.

Das Fazit: Preisgünstig und hochwertig ausgestattet, ist das Merida Scultura Disc 6000 eine gute Wahl für alle, die einen sportlich abgestimmten Allrounder suchen. Das dezent gestylte Rad hat bis aufs etwas höhere Gewicht keine Schwächen.

Die Daten:
Rahmen Scultura CF2 Disc
Gabel Scultura CF2 Disc
Schaltung Shimano Ultegra
Kurbelsatz Shimano Ultegra
Laufradsatz Fulcrum Racing 700 DB; Gewicht 1,38/ 1,80 kg (VR/ HR)
Bereifung Continental Gran Sport Race, 25 mm
Vorbau Merida Expert CC
Lenker Merida Expert SL
Sattel Prologo Nago Evo
Stütze Merida Expert CC
Gewicht 8,4 kg (kpl. o. Ped.)
Preis 2599 Euro
Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Merida Europe GmbH
Blumenstr. 51
71106 Magstadt

E-Mail: info@merida-bikes.com
Internet: www.merida-bikes.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine