rsn-Einzel-Test - Radschuh aus Strick-Gewebe

DMT KM1: Fast wie in Socken fahren...

Von Wolfgang Preß

Foto zu dem Text "DMT KM1: Fast wie in Socken fahren..."
| Foto: pressBureau.eu/ w preß

17.04.2020  |  In wenigen Jahren hat die Strick-Technologie die Sportschuh-Branche umgekrempelt: Bei Fußball- und Laufschuhen ist sie im Top-Segment fast schon Standard. Und mittlerweile hat Stricken auch bei Radschuhen Einzug gehalten: Der Sportschuh-Hersteller Giro aus Kalifornien und der Accessoire-Spezialist Fizik waren im Sommer 2018 die Pioniere, mit allerdings nicht komplett gestrickten Modellen.

DMT hat dann im vergangenen Herbst den ersten vollständig gestrickten
Radschuh präsentiert, nach dreijähriger Entwicklungszeit. Auch Rapha kam im März mit einem Strick-Modell auf den Markt, und weitere Hersteller haben Strick-Radschuhe angekündigt.

Die Strickschuh-Kollektion von DMT enthält insgesamt sieben Rennrad-, Triathlon- und Cross-Schuhe. Bei der K-Reihe, zu der auch der von uns getestete Cyclocross-Schuh KM1 gehört, ist die Oberseite komplett aus einem Stück gestrickt. Eine Welt-Premiere, welche die DMT-Strickschuhe von allen anderen am Markt unterscheidet: Die sind nur teilweise gestrickt, und/ oder haben eine "konventionelle" Zunge, sind also oben offen.

Die Komplett-Strick-Konstruktion verändert
die Passform und das Tragegefühl jedoch entscheidend: Man fühlt sich - soviel vorab - wie in einer (zugegeben grob gestrickten;-) Socke. Die Schuhe sind leicht, weniger voluminös, trocknen schnell, dazu gibt's eine Top-Passform und beste Atmungsaktivität.

Kurz ein wenig Hintergrund: DMT ist Teil des 1982 von Federico Zecchetto gegründeten Familienunternehmens Diamant. Der in einem Vorort von Verona ansässige Hersteller hat sich von Anfang an auf Sportschuhe konzentriert, mit eigener Entwicklung und Fabriken. Frederico Zecchotto: "Die eigene Produktion gibt uns das Know-how, bestehende Technologien zu perfektionieren - und neue zu entwickeln."

Zurück zum Test: Ich kann mich nicht erinnern,
dass ich bisher einen so passgenauen und gleichzeitig so komfortablen Radschuh am Fuß hatte. Mein Vorderfuß ist relativ breit, was mir bei manchen Schuhen (nicht nur Radschuhen) immer wieder Probleme bereitet - nicht so beim KM1. Auch nach Stunden drückt nix, man fühlt sich fast, als würde man in Socken fahren.

Die extrem gute Paßform hat jedoch ihren - wenn auch kleinen - Preis: Das An- und Ausziehen ist nicht ganz so leicht wie bei einem Schuh mit Zunge, den man weit öffnen kann. Ohne Schuhlöffel wird das Einsteigen beim KM1 schwierig, und zum Ausziehen ist ein wenig Kraft erforderlich. Zudem ist die gestrickte Oberseite sehr luftig. An kühleren Tagen in Frühjahr und Herbst sind Überzieh-Zehenkappen durchaus zu empfehlen. An heißen Sommertagen dürfte der Schuh dagegen eine echte Wohltat sein; leider konnte ich das noch nicht testen...

Was ich testen konnte, war das absolut angenehme
Tragegefühl, auch nach Stunden auf dem Rad. Mit dem Boa-Verschluß lässt sich der gewünschte Sitz problemlos + schnell einstellen, und auf Wunsch auch mal zwischendurch lockern. Die Carbon-Sohle ist so steif, wie man es sich für eine gute Kraftübertragung wünscht. Und anders als man es vielleicht erwarten würde, gibt die gestrickte Oberseite auch bei harten Antritten keinen Millimeter nach.

Die Sohlen-Profil-Elemente von Michelin erlauben bequemes Gehen. Und zusammen mit den mitgelieferten Stollen geben sie auch an weichen Steilhängen guten Halt; das konnte ich bei einem kurzen Test am Isar-Hochufer feststellen. Auch einem harten Querfeldein-Renn-Einsatz steht also nichts im Weg. Aber zum Einsauen ist der tolle KM1 fast zu schade...

Die Daten:
Atmungsaktive "Engineered Knit"-Konstruktion
Obermaterial aus 3D-Strick, mit variabler Dicke und Struktur
Dual Compound Carbon Außensohle
Michelin-Gummi-Profile an der Sohle
Optionale Stollen (im Lieferumfang)
Integrierte Zunge/ Lasche
Boa Fit System mit einem Einstellknopf.
Zehenschutz aus Gummi, abriebfeste Beschichtung auf der Zehenkappe
Größen: 37 bis 47; halbe Größen von 37,5 bis 45,5
Preis: 349 Euro (UVP)
Gewicht: 298 Gramm (Testschuh, Gr. 44)

 

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Diamant srl
Viale del Lavoro
837060 Bonferraro di Sorgà
Verona
Italien

E-Mail: info@dmtcycling.com
Internet: www.dmtcycling.com

Mehr Informationen zu diesem Thema

20.10.2023Q36.5 Grid Skin Winter Bib Tights: Mehr Schutz bei Stürzen

Radfahren im Winter kann sehr schön sein - birgt aber auch zusätzliche Gefahren wie rutschige Straßen, was die Gefahr eines Sturzes erhöht. Aber es gibt Abhilfe: Die "Grid Skin Winter Bib Tights"

07.10.2023Assos: Neues Winter-Jacket Mille GT Ultraz Evo

Unbarmherziges Winterwetter? Assos hat die ultimative Lösung: Die brandneue Jacke "Ultraz Evo" bietet höchstmöglichen Schutz, denn sie ist mit einem Arsenal an "Neos"-Textilien ausgestattet, damit

10.09.2023Assos: Der “Speed Club“ ist zurück

Der Assos Speed Club ist zurück - und bietet im Herbst 2023 ein neues Trikot und mehr lokale Ausfahrten. Der Speed Club ist ein Verbund von Fahrerinnen und Fahrern, die zusammenkommen, um zu ausfahre

25.08.2023Mit einem Trikot Waldbrand-Opfer auf Hawaii unterstützen

(rsn) - Vor zwei Wochen haben verheerende Waldbrände auf Hawaii die Stadt Lahaina zerstört, mindestens 115 Menschen starben, 1100 weitere werden nach wie vor vermisst. Der Künstler Welzie aus Maui

19.08.2023Assos GTC: Die neue Gravel-Kollektion

Beim Graveln und beim Bikepacking muss die Ausrüstung besonders robust sein. Assos präsentiert dazu die neue GTC-Kollektion - ein Layering-System mit Gravel-Trägershorts, -Trikots und -Schutz, ent

05.08.2023Assos Equipe RSR S9 Targa: The Ultimate

Die Equipe RSR S9 Targa Kollektion von Assos bietet beste Aerodynamik, Kompression und ein ultraleichtes, speziell auf Rennen abgestimmtes Design, das sogar die WorldTour-Standards übertrifft... E

24.07.2023Assos x Puck Moonen Capsule: “Der Weg ist wichtiger als das Ziel“

Die neue Assos x Puck Moonen Capsule Collection ist eine exklusive, limitierte Edition, welche die Freude am Training feiern soll. Dabei steht der gesamte Trainings-Prozess im Vordergrund, so Assos, u

17.07.2023Boss X Assos: Komfort, Schutz und Stil

Ob schnelles Pendeln oder Fahrten über Land: Die neue BOSS x ASSOS Kapsel Kollektion ist für Bewegung konzipiert. Die Schweizer präsentieren zwei Kollektionen - Road und Commute - die speziell für

09.04.2023Assos Uma GTC: Gravel-Trägerhose für Damen

Die neue Trägerhose Uma GTC C2 von Assos wurden für Fahrerinnen entwickelt, die das Abenteuer abseits des Asphalts suchen, von Schotterwegen bis zu leichten Trails, von Touren bis zu mehrtägigen B

24.02.2023Assos Equipe R Bib Shorts S9: Für das Alltags-Rennen

Die neue Equipe R Bib Shorts S9 ist das Einstiegs-Produkt in die "Race Series" von Assos. Sie kombiniert Technologien aus dem Equipe RS System, jedoch in alltagstauglicher, vereinfachter Form. WA

20.01.2023Assos: Neue Partnerschaft mit Tudor Pro Cycling

Seit dem 1. Januar ist Assos of Switzerland Partner von Tudor Pro Cycling, dem Europe-Tour-Team von Fabian Cancellara, als Ausrüster für technische Radbekleidung. "Aufbauend auf der langjährigen Ko

13.11.2022Rapha: neue “Pro Team Training Tights“

Rennen warten nicht auf warmes Wetter – und das gilt auch fürs Training. Die neue Pro Team Training Tights von Rapha wurde so konzipiert, dass man auch in der Neben-Saison auf dem Rad bleiben und

Weitere Radsport-Markt-Nachrichten

01.12.2023Wera Bicycle Set Torque 1: Der Schlüssel für gewisse Drehmomente

Jesus, Maria und Josef! In gut drei Wochen ist Weihnachten! Und wie alle Jahre wieder hat radsport-news.com so einige Ideen, was Sie ihrer geliebten Radsportlerin/ ihrem geliebten Radsportler denn sch

30.11.2023CycleBean: Aus Liebe zum Rad und gutem Kaffee

Kaffee-Accessoires für Radsport-Enthusiasten - mit diesem Nischen-Produkt haben die beiden Freunde Fynn Brestel und Andreas Mehdorn im Sommer 2020 den Online-Shop CycleBean gegründet: Hier dreht s

27.11.2023Tubolito S-Tubo Road: Leicht + sicher

Heiliger Bimbam! In einem Monat ist Weihnachten - schon wieder vorbei! Aber wie alle Jahre wieder hat radsport-news.com so einige Ideen, was Sie ihrer geliebten Radsportlerin/ ihrem geliebten Radsport

25.11.2023Schwarzwald, Allgäu, Köln - fertig, los!: Brettspiele für Rad-Fans

Jesus, Maria und Josef! In einem Monat ist Weihnachten! Und wie alle Jahre wieder hat radsport-news.com so einige Ideen, was Sie ihrer geliebten Radsportlerin/ ihrem geliebten Radsportler denn schenke

24.11.2023Bottle28: Trinkflasche mit Werkzeug-Box

Heiliger Bimbam! In einem Monat ist Heiliger Abend! Und wie alle Jahre wieder hat radsport-news.com so einige Ideen, was Sie ihrer geliebten Radsportlerin/ ihrem geliebten Radsportler denn schenken k

23.11.2023Peak Performer: “Du kannst dein Leben meistern“

"Höher, schneller, weiter" oder "leistungsloser Wohlstand" - zwischen diesen Extremen ist der Begriff "Leistung" seit längerem unter Beschuss. "Keins dieser Extreme ist für uns, unsere Kinder und

21.11.2023Poc Calyx: Ein Helm zum Radeln, Skifahren und Bergsteigen

Seit einigen Jahren begeben sich immer mehr Skitourengeherinnen und Bergsteiger klimafreundlich per Rad zu den Startpunkten ihrer Routen. Da die wenigsten auf den nicht selten längeren Strecken Lust

19.11.2023Ortlieb Fuel Pack: Praktische Oberrohrtasche

Bikepacking ist weiter im Trend: Seine Utensilien direkt am Rad und nicht am Gepäckträger unterzubringen ist aber einfach auch praktischer... Ein gutes Beispiel dafür die Oberrohrtasche "Fuel Pack"

17.11.2023Rouvy: Der Black-Friday-Deal

Der Winter ist nicht mehr weit, und Rennradfahren ist oft jetzt schon nicht mehr so richtig gemütlich... Rouvy hat die perfekte Lösung, um auch bei Kälte und Nässe fahren zu können: Rouvy ist die

16.11.2023Cinelli Pressure ADR: Neue “All-Day-Racing“-Plattform

Gestern hat Cinelli die offizielle Markteinführung seines neuesten Rennrads bekannt gegeben, das Pressure ADR - die "hypermoderne Vision des italienischen Grand-Tour-Rads". ADR steht für “All-Day

15.11.2023Supernova B54 Max: Der hellste Akku-Strahler am Markt

Winterzeit... Die Tage werden kürzer, eine gute Beleuchtung am Rad wird immer wichtiger. Einen Akku-Scheinwerfer der Superlative hat Supernova auf Lager, der Fahrradlicht-Spezialist aus dem Breisgau:

13.11.2023SaddleSpur: Rennrad-Sattel mit Rückenlehne

(rsn) - Einen Sattel mit Rückenlehne - das kennt vielleicht manche/r noch aus seiner Jugend, als die legendären Bonanza-Räder mit langen, hinten nach oben gezogenen Sätteln den Stil der Chopper-Bi

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine