Wunschliste

BMC Urs: Uneingeschränkter Offroad-Spaß

Foto zu dem Text "BMC Urs: Uneingeschränkter Offroad-Spaß"
Das BMC URS | Foto: Procycling

30.06.2020  |  Die "Wunschliste" ist eine neue Rubrik, die radsport-news.com zusammen mit dem Radsport-Magazin "ProCycling" erstellt.

(pc) - Der typisch schweizerische Vorname Urs steht beim Top-Gravelbike der Solothurner Bike-Schmiede für „Unrestricted“ - und damit für uneingeschränkten Offroad-Spaß. Den bietet das 8,2 Kilo leichte Rad unter anderem dank seiner geschmeidigen 42er-Reifen, außerdem durch den sehr großen Übersetzungsumfang der Sram Eagle AXS, mit 10 bis 50 Zähnen und 38er-Kettenblatt.

Nicht zuletzt bietet der markante Carbon-Rahmen mit perfekt integrierten Bremsleitungen eine wirksame Vibrations-Dämpfung am Hinterbau, die das Heck gerade auf längeren Schotter-Passagen merklich entschärft. Der edle Rahmen ist an relevanten Stellen mit Gummischützern versehen; dazu gibt es Gewindeösen für Schutzbleche und Gepäckträger. Sogar eine Kabelführung für die Montage eines Naben-Dynamos ist vorhanden – vielseitiger geht es kaum.
Der Preis: 8999 Euro

Das "Urs" ist übrigens der Sieger aus dem Gravelbike-Test in der März-Nummer unseres Print-Schwester-Magazins "world of mtb".

 
Weitere Informationen

BMC Switzerland AG
Sportstrasse 49
2540 Grenchen
Schweiz

E-Mail: info@bmc-switzerland.com
Internet: www.bmc-switzerland.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine