noch bis 15. September - drei Wettbewerbe

Eurosport Tour: Das größte virtuelle Radrennen der Welt

Foto zu dem Text "Eurosport Tour: Das größte virtuelle Radrennen der Welt"
| Foto: Rapha

06.07.2015  |  Rechtzeitig zum Start der Tour de France hat Eurosport die "Eurosport Tour" gestartet, ein virtuelles Radrennen, bei dem Radfahrer aus ganz Europa mitmachen können.

Und so meldet man sich für die große Rundfahrt an,

die mit Unterstützung von Strava umgesetzt wird: Einfach unter eurosport-tour.com Strava herunterladen, aufs Fahrrad steigen - und loslegen.

Bisher sind über 900 Teilnehmer dabei, und sie haben bereits eine Gesamtdistanz zurückgelegt, die einer dreifachen Erdumrundung entspricht.

Die "Rundfahrt" läuft bis 15. September,
und ist in drei Konkurrenzen aufgeteilt:
- der Kilometer-Wettbewerb: die größte Gesamt-Distanz
- der Kletter-Wettbewerb: die höchste Punktzahl in Berg-Etappen
- der Beste-Etappe-Wettbewerb: die längste, in einem Stück zurückgelegte Distanz

Zu gewinnen gibt es tolle Radsport-Erlebnisse, z.B. die berühmten Kopfsteinpflaster-Passagen der Paris-Roubaix-Etappe am Freitag noch vor dem Tour-Peleton mit "Eurosport Tour"-Botschafter Juan Antonio Flecha zu fahren. Dieses Rennen wird sogar aufgezeichnet, und dann bei Eurosport ausgestrahlt.

Ein weiterer glücklicher Gewinner wird

in einem Begleitfahrzeug des Teams Saxo-Tinkoff während einer Etappe der Vuelta mitfahren, und einen Blick hinter die Kulissen der dritten großen Landesrundfahrt des Jahres werfen.

Viele weitere attraktive Preise warten auf die Gewinner, darunter ein original "Washoe"-Rad vom dreimaligen Tour-Sieger Greg Lemond.

Auch Juan Antonio Flecha ist begeistert:
"Sei dabei, und werde Teil des größten Radrennens der Welt. Neben großartigen Preisen, die es zu holen gibt, ist das Ganze auch ein fantastisches Beispiel für den Team-Spirit, den die Menschen am Radsport lieben. Und keine Angst: Die Paris-Roubaix-Challenge wird ein richtig harter Tag, aber ich werde keinen überfordern."

 
Weitere Informationen

Eurosport

Fon:
Fax:

Internet: www.eurosport-tour.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine