Nowaks Portugal-Tagebuch

Eine ganz schön zähe Angelegenheit

Von Florian Nowak

Foto zu dem Text "Eine ganz schön zähe Angelegenheit"
Florian Nowak (Christina Jewelry) | Foto: Christina Jewelry

03.08.2016  |  (rsn) - Heute musste man sich echt ziemlich quälen, mit fast 4500 Höhenmetern und gut 80 km, die nur bergauf gingen, war es heute echt eine ganz schön zähe Angelegenheit. Schon vor dem Start hat man gemerkt, dass irgendetwas anders ist. Viele Fahrer waren sehr angespannt und nervös, ich muss auch ehrlich zugeben, dass ich selbst schon lange nicht mehr vor einem Rennen so unruhig war.

Man weiß erstens nie, wie man so aus dem Ruhetag rauskommt und auf der Strecke sowohl bergauf als auch in den schnellen Abfahrten (fast 105 km/h hatte ich heute Topspeed) kann ziemlich alles passieren. Ich bin froh den Tag erstmal überstanden zu haben auch wenn es nicht einfach wird in den letzten Tagen und immerhin ist unsere Ausfallserie heute gerissen.

Jetzt heißt es erstmal wieder erholen so gut es geht, um morgen wieder einigermaßen fit auf die 182 km zu gehen.

Schönen Abend und bis morgen

Flo

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine