Als Anfahrer für Ewan

Kluge wechselt zu Orica-BikeExchange

Foto zu dem Text "Kluge wechselt zu Orica-BikeExchange"
Roger Kluge (IAM) | Foto: Cor Vos

04.08.2016  |  (rsn) - Vor einigen Tagen teilte Roger Kluge radsport-news.com mit, dass er nach der zum Saisonende anstehenden Auflösung seines IAM-Teams einen neuen Arbeitgeber gefunden habe. Den Namen wollte der 30-Jährige da noch nicht verraten. Nun ist klar: Kluge wechselt zu Orica-BikeExchange nach Australien.

Dort soll der diesjährige Giro-Etappengewinner die Rolle des Anfahrers von Sprint-Kapitän Caleb Ewan übernehmen.Der Straßen- und Bahn-Spezialist, der in Rio bei den Olympischen Spielen als Medaillen-Kandidat im Omium gilt, will bei seiner neuen Mannschaft aber auch auf eigene Rechnung fahren.

"Mit Roger Kluge haben wir einen der besten Anfahrer der Welt unter Vertrag genommen. Er wird bei uns eine absolute Schlüsselrolle im Sprintzug einnehmen", lobte Sportdirektor Matt White den mit einem Zweijahresvertrag ausgestatteten Kluge.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Volta Ciclista a Catalunya (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)