Nur zwei WorldTeams und zwei aus Übersee

Tour of Alberta zieht in diesem Jahr nur 13 Teams nach Kanada

Foto zu dem Text "Tour of Alberta zieht in diesem Jahr nur 13 Teams nach Kanada"
Die Tour of Alberta 2015 in Edmonton. | Foto: Cor Vos

24.08.2016  |  (rsn) - Die Tour of Alberta leidet in diesem Jahr stark unter dem durch die Olympischen Spiele enger gewordenen Rennkalender im Sommer. Lediglich 13 statt wie bisher 15 Rennställe werden vom 1. bis 5. September in Kanada um UCI-Punkte kämpfen - darunter nur zwei WorldTour-Rennställe und lediglich zwe Teams, die nicht aus den USA oder Kanada stammen, namentlich: Trek-Segafredo und Cannondale-Drapac sowie die Continental-Rennställe Skydive Dubai aus Dubai und Amore & Vita-Selle SMP aus der Ukraine.

Die beiden WorldTeams aus den USA, Trek-Segafredo und Cannondale-Drapac entsenden voraussichtlich aber immerhin jeweils eine starke Fraktion. Vor allem bei Trek-Segafredo ist von Ryder Hesjedal, Fränk Schleck, Peter Stetina und sogar Bauke Mollema die Rede. Cannondale-Drapac soll unter anderem Lawson Craddock und Alex Howes aufbieten.

Die fünftägige Rundfahrt der Kategorie 2.1 beinhaltet keine echte Bergetappe, lediglich vier flache bis wellige Etappen und ein Einzelzeitfahren, das am vierten Tag für die Entscheidung sorgen dürfte. 12,1 Kilometer ist der Kampf gegen die Uhr in Albertas Hauptstadt Edmonton lang und beinhaltet eine zwei Kilometer lange Steigung sowie eine ebenso lange Abfahrt.

Alle Teams: Trek-Segafredo, Cannondale-Drapac, UnitedHealthcare, Silber Pro Cycling, H&R Block, Jelly Belly, Holowesko-Citadel, Rally Cycling, Axeon Hagens Berman, Lupus Racing Team, Skydive Dubai, Amore & Vita - Selle SMP, Nationalteam Kanada

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Grand Prix Cycliste de (1.UWT, CAN)
  • Radrennen Männer

  • OVO Energy Tour of Britain (2.HC, GBR)
  • Turul Romaniei (2.1, ROU)
  • Duo Normand (1.1, FRA)
  • Int. Raiffeisen Grand Prix (1.2, AUT)
  • 100° Coppa Bernocchi - 43° (1.1, ITA)
  • Tour du Doubs (1.1, FRA)