Offiziell bestätigt

Rick Zabel wird bei Katusha Teamkollege von Tony Martin

Foto zu dem Text "Rick Zabel wird bei Katusha Teamkollege von Tony Martin"
Rick Zabel (BMC) im Ziel der 5. Giro-Etappe | Foto: Cor Vos

30.08.2016  |  (rsn) - Was radsport-news.com bereits vor zwei Wochen exklusiv vermeldete, wurde nun offiziell bestätigt: Rick Zabel verlässt nach drei Jahren das BMC Racing Team und schließt sich dem Team Katusha an, wo er Teamkollege von Tony Martin und Nils Politt wird.

Beim russischen Team, das sich ab der kommenden Saison internationaler aufstellen will, unterschrieb der endschnelle Allrounder einen Zweijahresvertrag. "Ich freue mich darauf, ein Teil des Teams zu sein. Vor allem bin ich glücklich, einen Platz in einem Team gefunden zu haben, das sich sehr auf die Klassiker konzentriert", so Zabel, der in diesem Jahr beim Giro d`Italia auf vier Etappen in die Top Ten fuhr. Außerdem soll der 22-Jährige eine wichtige Rolle im Sprintzug um Alexander Kristoff spielen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Volta Ciclista a Catalunya (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)