Ergebnismeldung Vuelta a Espana

Froome gewinnt am Pena Cabarga vor Quintana

Foto zu dem Text "Froome gewinnt am Pena Cabarga vor Quintana"
Chris Froome (Sky) gewinnt die 11. Etappe der Vuelta a Espana | Foto: Cor Vos

31.08.2016  |  (rsn) - Chris Froome (Sky) hat die 11. Etappe der Vuelta a Espana gewonnen und sich damit auf den zweiten Platz in der Gesamtwertung verbessert. Der Brite setzte sich nach 169 Kilometern hinauf zur Bergankunft Pena Cabarga im Zweiersprint vor dem Gesamtführenden Nairo Quintana (Movistar) durch. Rang drei ging an Quintanas Teamkollegen Alejandro Valverde.

In der Gesamtwertung führt Quintana nun mit 54 Sekunden auf Froome und 1:05 Minuten auf Valverde.

Tageswertung:
1. Chris Froome (Sky)
2. Nairo Quintana (Movistar) s.t.
3. Alejandro Valverde (Movistar) +0:06
4. Leopold König (Sky) s.t.
5. Alberto Contador (Tinkoff)
6. Simon Yates (Orica-BikeExchange) +0:13
7. Michele Scarponi (Astana) +0:14
8. Esteban Chaves (Orica-BikeExchange) +0:19
9. Pierre Latour (Ag2r) +0:22
10. Samuel Sanchez (BMC) +0:30

Gesamtwertung:
1. Nairo Quintana (Movistar)
2. Chris Froome (Sky) +0:54
3. Alejandro Valverde (Movistar) +1:05
4. Esteban Chaves (Orica-BikeExchange) +2:34
5. Alberto Contador (Tinkoff) +3:06

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)