Ergebnismeldung Tour of Britain

Dennis überrascht die Sprinter, Cummings behält Führung

Foto zu dem Text "Dennis überrascht die Sprinter, Cummings behält Führung"
Rohan Dennis (BMC) im Prolog zu Paris-Nizza 2015 | Foto: Cor Vos

10.09.2016  |  (rsn) - Rohan Dennis (BMC) hat am Nachmittag die 90 Kilometer lange 7. Etappe der Tour of Britain (2.HC) gewonnen. Der Brite setzte sich als Solist mit sechs Sekunden Vorsprung auf das Feld durch, das vom Argentinier Ariel Richeze (Etixx-Quick Step) angeführt wurde. Das Podium komplettierte der Niederländer Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo).

Durch den Tagessieg schob sich Dennis auf Rang zwei der Gesamtwertung vor, nur noch 26 Sekunden vor dem Briten Stephen Cummings (Dimension Data). Dritter ist der Niederländer Tom Dumoulin (Giant-Alpecin), der 38 Sekunden Rückstand aufweist.

Die achttägige Rundfahrt geht am Sonntag in London mit einer Flachetappe zu Ende.

Tageswertung:
1. Rohan Dennis (BMC)
2. Ariel Richeze (Etixx-Quick Step) +0:06
3. Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo) s.t.
4. Danny van Poppel (Sky)
5. Carlos Barbero (Caja Rural)

Gesamtwertung:
1. Stephen Cummings (Dimension Data)
2. Rohan Dennis (BMC) +0:26
3. Tom Dumoulin (Giant-Alpecin) +0:38

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine