Ergebnismeldung Chrono Champenois

Westmattelmann im Zeitfahren nicht zu schlagen

Foto zu dem Text "Westmattelmann im Zeitfahren nicht zu schlagen"
Daniel Westmattelmann (Kuota-Lotto) hat den Zeitfahrwettbewerb Chrono Champenois gewonnen | Foto: Kuota Lotto

11.09.2016  |  (rsn) - Daniel Wetmattelmann (Kuota-Lotto) hat souverän den Zeitfahrwettbewerb Chrono Champenois (1.2) gewonnen. Der 28-Jährige setzte sich mit 43 Sekunden Vorsprung auf den Norweger Reidar Borgersen (Joker) durch und feierte seinen ersten Saisonsieg.

Das Podium komplettierte der Belgier Nathan Van Hooydonck (BMC Development), der eine Minute Rückstand aufwies. Mit Joshua Stritzinger (Christina Jewelry/+1:20) und Julian Braun (Kuota-Lotto/+2:03) konnten sich auf den Plätzen sieben und acht zwei weitere Deutsche im Vorderfeld platzieren.

Endstand:
1. Daniel Westmattelmann (Kuota-Lotto)
2. Reidar Borgersen (Joker) +0:43
3. Nathan Van Hooydonck (BMC Development) +1:00

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Binck Bank Tour (2.UWT, INT)
  • Radrennen Männer

  • Vuelta a Burgos (2.HC, ESP)
  • Puchar Mon (1.2, POL)
  • Memorial Henryka Lasaka (1.2, POL)
  • Czech Cycling Tour (2.1, CZE)
  • Arctic Race of Norway (2.HC, NOR)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.HC, USA)