Ergebnismeldung Straßen-EM in Plumelec

Franzosen bejubeln Gold und Silber im Rennen der Junioren

Foto zu dem Text "Franzosen bejubeln Gold und Silber im Rennen der Junioren"
Der Franzose Nicolas Malle gewinnt das EM-Straßenrennen der Junioren vor seinem Landsmann Emilien Jeannier. | Foto: Cor Vos

16.09.2016  |  (rsn) – Bei den Straßen-Europameisterschaften im französischen Plumelec haben die Gastgeber sich über Gold und Silber freuen können. Im Straßenrennen der Junioren setzte sich der Franzose Nicolas Malle vor seinem Landsmann Emilien Jeanniere durch. Die Bronzemedaille sicherte sich der Slowene Tadej Pogacar.


Endergebnis:
1. Nicolas Malle (FRA)
2. Emilien Jeanniere (FRA)
3. Tadej Pogacar (SLO)
4. Nils Eekhoff (NED)
5. Samuele Battistella (ITA)
6. Filipp Zana (ITA)
7. Reto Müller (SUI)
8. Barnabás Peák (HUN)
9. Robin Froideveaux (SUI)
10.Sedrik Ullebo (NOR)

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)