Wechselbörse

Gaudu wird Profi bei FDJ, Swift von Sky zum Lampre-Nachfolger TJ Sports

Foto zu dem Text "Gaudu wird Profi bei FDJ, Swift von Sky zum Lampre-Nachfolger TJ Sports"
Ben Swift (Sky) | Foto: Cor Vos

17.09.2016  |  (rsn) - David Gaudu, Gewinner der renommierten U23-Rennen Friedensfahrt und Tour de l’Avenir, wird zum Saisonende zu den Profis wechseln. Der erst 19-jährige Franzose unterschrieb einen Vertrag bei der heimischen FDJ-Equipe, wie Manager Marc Madiot am Rande der Straßen-EM in Plumelec bekannt gab. Gaudu nahm bisher schon am Förderprogramm des WorldTour-Rennstalls teil und fährt seit August als Stagiaire be FDJ.

+++

Das Lampre-Team, das im kommenden Jahr von der chinesischen TJ Sports Company finanziert wird, hat sich die Dienste des Briten Ben Swift (Sky) gesichert. Der 28-Jährige, in diesem Jahr Zweiter bei Mailand-San Remo, unterschrieb einen Kontrakt bis Ende 2018.

+++

Der niederländische Zweitdivisionär Roompot hat Sprinter Coen Vermeltfoort unter Vertrag genommen. Der 28-jährige Niederländer fuhr in den vergangenen vier Jahren für De Rijke und unterschrieb für eine Saison. In dieser Saison gewann Vermeltfoort zwei Etappen beim Flèche du Sud.

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Presidential Cycling Tour of (2.UWT, TUR)
  • Amstel Gold Race (1.UWT, NED)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Loir et Cher E Provost (2.2, FRA)
  • Belgrade Banjaluka (2.1, BIH)
  • 12° Tr. Città di S. (1.2U, ITA)
  • Vuelta Ciclista del Uruguay (2.2, URY)
  • Tour de Iskandar Johor (2.2, MAS)