Ergebnismeldung 12. Eneco Tour

Sagan gewinnt 3. Etappe, Dennis verteidigt Spitzenposition

Foto zu dem Text "Sagan gewinnt 3. Etappe, Dennis verteidigt Spitzenposition"
Peter Sagan (Tinkoff) hat nach einem spannenden Finale die 3. Etappe der 12. Eneco Tour gewonnen. | Foto: Cor Vos

21.09.2016  |  (rsn) – Peter Sagan (Tinkoff) hat nach einem spannenden Finale die 3. Etappe der 12. Eneco Tour gewonnen. Der Welt- und Europameister aus der Slowakei setzte sich nach 182,3 Kilometer von Blankenberge nach Ardooie in einem erneut wilden Sprint deutlich vor dem Niederländer Danny van Poppel (Sky) und dem Franzosen Nacer Bouhanni (Cofidis).

Erst auf der Zielgerade hatte das Feld eine fünfköpfige Ausreißergruppe um den Schweizer Martin Elmiger (IAM) noch gestellt, die fast die komplette Etappe bestimmt hatte. Elmiger wurde zwei Tage vor seinem 38. Geburtstag noch Siebter.

Für die deutschen Sprinter lief es wieder nicht nach Wunsch. Marcel Kittel (Etixx-Quick-Step) wurde Achter, André Greipel (Lotto Soudal) landete direkt dahinter auf Rang neun.

Der Australier Rohan Dennis (BMC) verteidigte sein Führungstrikot, hat im Gesamtklassement jetzt aber nur noch drei Sekunden Vorsprung auf Sagan, der mit dem Niederländer Jos van Emden LottoNL-Jumbo/+0:05) die Plätze tauschte. Elmiger, der alle drei Sprints des "Goldenen Kilometers" gewann, rückte auf Position vier vor (+0:14). Bester Deutscher bleibt Jasha Süttelin (Movistar/+0:14), der vom vierten auf den fünften Platz zurückfiel.

Tageswertung:
1. Peter Sagan (Tinkoff)
2. Danny van Poppel (Sky) s.t.
3. Nacer Bouhanni (Cofidis)
4. Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo)
5. Mark McInally (Wanty-Groupe Gobert)
6. Giacomo Nizzolo (Trek-Segafredo)
7. Martin Elmiger (IAM)
8. Marcel Kittel (Etixx-Quick-Step)
9. André Greipel (Lotto Soudal)
10.Alexander Kristoff (Katusha)

Gesamtwertung:
1. Rohan Dennis (BMC)
2. Peter Sagan (Tinkoff) +0:03
3. Jos van Emden (LottoNL-Jumbo) +0:05
4. Martin Elmiger (IAM) +0:14
5. Jasha Sütterlin (Movistar) s.t.
6. Wilco Kelderman (LottoNL-Jumbo) +0:15
7. Mathias Brändle (IAM) s.t.
8. Primosz Roglic (LottoNL-Jumbo) +0:16
9. Taylor Phinney (BMC) s.t.
10. Marcel Kittel (Etixx-Quick-Step) +0:17

Später mehr

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine