Uran Kapitän - Woods als Joker?

Cannondael-Drapac will auch bei Il Lombardia aufs Podium

Foto zu dem Text "Cannondael-Drapac will auch bei Il Lombardia aufs Podium"
Michael Woods (li.) und Rigobero Uran (re.) belegten bei Mailand-Turin die Plätze zwei und drei - in der Mitte Sieger Miguel Angel Lopez (Astana) | Foto: Cor Vos

29.09.2016  |  (rsn) – Mit seinen beiden dritten Plätzen bei den italienischen Eintagesrennen Giro dell-Emilia und Mailand-Turin hat sich Rigoberto Uran (Cannondale-Drapac) in den engsten Favoritenkreis für die am Samstag stattfindende Lombardei-Rundfahrt katapuliert.

"Rigobertos Ergebnisse zeigen uns, dass er es ernst meint und dass er seine Form seit seinen hervorragenden Leistungen in Kanada (GP de Quebec und GP de Montreal) gehalten hat", sagte Sportdirektor Charles Wegelius über den Kolumbianer. Beim letzten der fünf Radsport-Monumente der Saison wird der 29-jährige Uran, 2008 bereits einmal Dritter in der Lombardei, zudem von einem starken Aufgebot unterstützt, aus dem der Kanadier Michal Woods mit seinem gestrigen zweiten Platz bei Mailand-Turin herausragt.

“Rigo ist in großartiger Verfassung und mit den anderen Jungs, die ebenfalls Resultate eingefahren haben, können wir am Samstag viele Karten ausspielen“, sagte der 29-jährige Woods, der sich bei Mailand-Turin im fünf Kilometer langen Schlussanstieg lediglich dem kolumbianischen Kletterspezialisten Miguel Angel Lopez (Astana) geschlagen geben musste. Ansprüche auf die Kapitänsrolle machte er dennoch nicht geltend. "Mailand-Turin hat mir einen echten Schub an Selbstvertrauen gegeben, und ich denke, dass ich bei Il Lombardia eine solide Rolle spielen kann, wenn es darum geht, Rigo zum Sieg zu verhelfen“, sagte er.

Starke Helfer werden zudem André Cardoso, Davide Formolo, Davide Villella (Neunter beim Giro dell-Emilia), Moreno Moser und Tom-Jelte Slagter (Vierter bei Tre Valli Varesini) sein, wobei speziell der 27-jährige Niederländer als Dreizehnter der letztjährigen Ausgabe von Il Lombardia in die Bresche springen könnte, sollte Uran nicht wie gewünscht zum Zug kommen. Oder aber Woods zeigt sich beim "Rennen der fallenden Blätter“ ähnlich aggressiv wie am gestrigen Mittwoch und lässt sich im Finale nicht mehr einfangen

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Binck Bank Tour (2.UWT, INT)
  • Radrennen Männer

  • Czech Cycling Tour (2.1, CZE)
  • Arctic Race of Norway (2.HC, NOR)
  • Fyen Rundt - Tour of Funen (1.1, DEN)
  • Puchar Uzdrowisk Karpackich (1.2, POL)
  • La Poly Normande (1.1, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.HC, USA)