Wechselbörse

Lotto Soudal holt drei Neo-Profis, Durbridge bleibt bei Orica

Foto zu dem Text "Lotto Soudal holt drei Neo-Profis, Durbridge bleibt bei Orica"
James Show fuhr bereits als Stagiaire für Lotto Soudal - jetzt wird er Profi bei der belgischen Mannschaft | Foto: Cor Vos

11.10.2016  |  (rsn) – Das Lotto Soudal-Team hat drei Nachwuchstalente mit Profiverträgen ausgestattet. Der Rennstall von André Greipel nahm die Belgier Remy Mertz (Color Code) und Enzo Wouters sowie den Briten James Shaw  (beide Lotto Soudal U23) für je zwei Jahre unter Vertrag. Mertz wurde in diesem Jahr bei der U23-Ausgabe von Lüttich-Bastogne-Lüttich Sechster hinter seinem künftigen Teamkollegen Shaw, Wouters wurde zuletzt Sechster bei der U23-Ausgabe von Paris-Tours.

+++

Der Australier Luke Durbridge wird auch in den kommenden beiden Jahren für Orica-BikeExchange fahren. Der 25-jährige Zeitfahrspezialist und der australische Rennstall, für den ab 2017 auch Roger Kluge fahren wird, einigten sich auf eine Vertragsverlängerung bis Ende 2018. Durbridge wurde nach seinem Sieg im U23-WM-Zeitfahren 2011 in der darauf folgenden Saison Profi beim Orica-Team.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine