Zeitfahren der Straßen-WM in Doha

Martins Gold-Fahrt in der Video-Zusammenfassung

Foto zu dem Text "Martins Gold-Fahrt in der Video-Zusammenfassung"
Tony Martin im WM-Zeitfahren von Doha | Foto: Cor Vos

12.10.2016  |  (rsn) - In der vom Radsportweltverband UCI zusammengestellten Video-Zusammenfassung des WM-Einzelzeitfahrens können sie die Höhepunkte von Tony Martins Goldfahrt nochmals Revue passieren lassen.

Der 31-jährige Deutsche absolvierte den 40 Kilometer langen High-Speed-Kurs von Doha mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 53,691 km/h und war damit 45 Sekunden schneller als der entthronte Titelverteidiger Vasil Kiryienka aus Weißrussland. Bronze sicherte sich der Spanier Jonathan Castroviejo.


-->

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Chrono des Nations (1.2U, FRA)
  • Chrono des Nations (1.1, FRA)
  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)