Brite startet noch in Abu Dhabi

Cavendish von der Tour-Strecke 2017 begeistert

Foto zu dem Text "Cavendish von der Tour-Strecke 2017 begeistert"
Mark Cavendish (Dimension Data) freut sich schon jetzt auf die Tour de France 2017. | Foto: Cor Vos

19.10.2016  |  (rsn) - Mark Cavendish (Dimension Data) ist vom Streckenverlauf der 104. Tour de France sehr angetan. "Es ist entweder bergig oder es gibt Sprints, was irgendwie so ist, wie es früher war. Es gibt definitiv nicht nur mir selbst, sondern dem ganzen Team über 21 Tage hin einige Möglichkeiten“, kommentierte der Brite in Abu Dhabi gegenüber cyclingnews.com das Profil der Frankreich-Rundfahrt 2017, die den Sprintern wohl gleich neun Siegchancen bieteen wirdt.

Für den 31-jährigen Cavendish ist die Saison nach seinem Gewinn der WM-Silbermedaille am Sonntag in Doha noch nicht vorbei. Wie etwa André Greipel und John Degenkolb auch startet der Weltklassesprinter bei der morgen beginnenden Abu Dhabi-Tour und verabschiedet sich erst danach aus seinem erfolgreichsten Jahr seit langem. Stellvertretend für die wieder gewonnene Stärke in den Sprints stehen die vier Etappensiege bei der diesjährigen Tour de France.

Aber auch auf der Bahn war Cavendish erfolgreich, musste sich bei den Olympischen Spielen in Rio im Omnium nur dem Italiener Elia Viviani geschlagen geben. "Zumindest eine Goldmedaille wäre schön gewesen, aber am Ende bin ich von zwei würdigen Champions geschlagen worden“, kommentierte er seine beiden Silbermedaillen. Vor allem die Niederlage gegen Peter Sagan in Doha wurmt Cavendish, wie er bekannte: "Ich war nahe dran bei meiner wahrscheinlich letzten Gelegenheit (eine Goldmedaille in einem WM-Straßenrennen) zu gewinnen“, erklärte er.

Insgesamt aber fällt seine Saisonbilanz positiv aus – zumal er den Spagat zwischen Straße und Bahn erfolgreich meisterte. "Ich hätte auch leer ausgehen können, da ich mir große Ziele gesetzt hatte“, sagte er und fügte an: "Aber natürlich möchte ich immer gewinnen.“ Einige Möglichkeiten dazu bieten sich Cavendish noch bei der Abu Dhabi Tour, die am Sonntag zu Ende geht.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Chrono des Nations (1.2U, FRA)
  • Chrono des Nations (1.1, FRA)
  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)