Sponsor verlängert um weitere vier Jahre

Gazprom-RusVelo 2017 mit 22 Fahrern und Schweizer Lizenz

Foto zu dem Text "Gazprom-RusVelo 2017 mit 22 Fahrern und Schweizer Lizenz"
Das Gazprom-RusVelo-Logo | Foto: Team

28.10.2016  |  (rsn) – Das Gazprom-Rusvelo-Team hat seine Personalplanungen für 2017 abgeschlossen und wird mit 22 Fahrern die neue Saison in Angriff nehmen. Der russische Zweitdivisionär, der im kommenden Jahr genau wie Katusha-Alpecin auch mit einer Schweizer Lizenz ausgestattet sein wird, meldete am Donnerstagabend Pavel Brutt als siebte und letzte Neuverpflichtung. Der 34-jährige Russe kommt vom aufgelösten Tinkoff-Team und folgt damit seinen Landsleuten Ivan Rovny und Nikolay Trusov.

Bei den anderen Zugängen handelt es sich sämtlich um Fahrer des Katusha-Teams, nämlich Alexey Tsatevich, Alexander Porsev, Sergey Lagutin und Dmitry Kozonchuk. Damit besteht der Kader wie bisher auch schon ausschließlich aus russischen Fahrern. Zudem gab das Management die Verlängerung des Vertrags mit dem Hauptsponsor, dem russischen Energiekonzern Gazprom, um weitere vier Jahre bekannt.

"Dieses Mal haben wir versucht, eine Balance zwischen jungen und erfahrenen Fahrern herzustellen“, kommentierte General Manager Renat Khamidulin die Zusammensetzung des Kaders, dem viel Routine hinzugefügt wurde: Von den Neuzugängen sind Brutt, Lagutin (35), Trusov (31), Porsev (30) und Kozonchuk (32) allesamt 30 Jahre oder älter.

Khamidulin kann auch im kommenden Jahr auf die bisherigen Leistungsträger wie Sergey Firsanov, Alexander Foliforov oder Roman Maikin bauen, die für die sieben Gazprom-Saisonsiege verantwortlich zeigten, darunter zwei Etappenerfolge bei der Settimana Coppi e Bartali durch Firsanov und der Sieg im Bergzeitfahren des Giro d’Italia durch Foliforov.

Das Gazprom-RusVelo-Aufgebot 2017: Ildar Arslanov, Igor Boev, Pavel Brutt, Artur Ershov, Aydar Zakarin, Dmitry Kozonchuk, Sergey Lagutin, Roman Maikin, Sergey Nikolaev, Artem Nych, Artem Ovechkin, Alexander Porsev, Ivan Rovny, Alexey Rybalkin, Ivan Savitskiy, Kirill Sveshnikov, Andrey Solomennikov, Nikolay Trusov, Sergey Firsanov, Alexander Foliforov, Alexey Tsatevich, Evgeny Shalunov

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)