Cross-EM in Pontchâteau

Teocchi holt zum Auftakt Gold bei den U23-Frauen

Foto zu dem Text "Teocchi holt zum Auftakt Gold bei den U23-Frauen"
Chiara Teocchi ist neue U23-Cross-Europameisterin. | Foto: Cor Vos

29.10.2016  |  (rsn) – Zum Auftakt der Cross-Europameisterschaften in Pontchâteau hat Chiara Teocchi im U23-Rennen der Frauen die Goldmedaille gewonnen. Die Italienerin setzte sich nach 18,5 Kilometern als Solistin mit elf Sekunden Vorsprung auf die Französin Hélène Clauzel durch, die für das erste Edelmetall der Gastgeber sorgte. 39 Sekunden hinter der neuen Europameisterin entschied die Tschechin Jana Czeczinkarova den Kampf um Bronze entschied gegen Teocchis Landsfrau Sara Casasola für sich.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine