Ergebnismeldung 53. Türkei-Rundfahrt

Bennett gelingt der vierte Streich, Ulissi verteidigt Führungstrikot

Foto zu dem Text "Bennett gelingt der vierte Streich, Ulissi verteidigt Führungstrikot"
Sam Bennett (Bora-hansgrohe) gewann auch die 5. Etappe der Türkei-Rundfahrt. | Foto: Cor Vos

14.10.2017  |  (rsn) - Sam Bennett (Bora-hansgrohe) hat am fünften Tag der 53. Türkei-Rundfahrt seinen vierten Tagessieg eingefahren. Der 26 Jahre alte Ire ließ über 166 Kilometer von Selcuk nach Izmir im Sprint wieder alle seine Konkurrenten hinter sich und baute mit seinem insgesamt zehnten Saisonerfolg seine Führung in der Punktewertung weiter aus.

Bennett setzte sich mit deutlichem Vorsprung vor dem Türken Ahmet Örken (Nationalteam Türkei) und dem Italiener Simone Consonni (UAE Team Emirates) durch.

Diego Ulissi (UAE Team Emirates) kam zeitgleich mit dem Etappengewinner auf Position 18 ins Ziel und verteidigte sein türkisfarbenes Trikot des Gesamtführenden. Der Italiener liegt vor der abschließenden Etappe am Sonntag unverändert zwölf Sekunden vor dem Dänen Jesper Hansen (Astana) und 24 vor dem Italiener Fausto Masnada (Androni-Sidermec-Bottecchia).

Tageswertung:
1. Sam Bennett (Bora-hansgrohe)
2. Ahmet Örken (Nationalteam Türkei) s.t.
3. Simone Consonni (UAE Team Emirates)
4. Edward Theuns (Trek-Segafredo)
5. Michal Paluta (CCC Sprandi)
6. Riccardo Minali (Astana)
7. Boy van Poppel (Trek-Segafredo)
8. Davide Ballerini (Androni-Sidermec-Bottecchia)
9. Francesco Gavazzi (Androni-Sidermec-Bottecchia)
10.Gregory Habeaux (WB Veranclassic)

Gesamtwertung:
1. Diego Ulissi (UAE Team Emirates)
2. Jesper Hansen (Astana) + 0:12
3. Fausto Masnada (Androni-Sidermec-Bottecchia) + 0:24
4. Daniel Martinez (Wilier Triestina-Selle Italia) + 0:29
5. Yonder Godoy (Wilier Triestina-Selle Italia) + 0:30

Später mehr

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine