23. Tour of Langkawi: Ovechkin verteidigt Gelb

Pacioni schlägt Minali und bejubelt dritten Saisonsieg

Foto zu dem Text "Pacioni schlägt Minali und bejubelt dritten Saisonsieg"
Luca Pacioni (Wilier Triestina) hat die 6. Etappe der Tour de Langkawi gewonnen. | Foto: Cor Vos

23.03.2018  |  (rsn) - Am sechsten Tag der 23. Tour of Langkawi (HC) sind wieder die Sprinter zum Zug gekommen. Nach 108,5 Kilometern von Tapah nach Tanjung Malim holte sich der Italiener Luca Pacioni (Wilier Triestina) den Etappensieg vor seinem bereits zweimal erfolgreichen Landsmann Riccardo Minali (Astana). Dritter wurde der Malaysier Mohd Hariff Saleh (Terengganu).

Für den 24-jährigen Pacioni war es der dritte Saisonsieg, nachdem er bereits Etappen der Tropicale Amissa Bongo und der Tour de Taiwan gewonnen hatte.

Nach seinem Sieg auf der gestrigen Königsetappe verteidigte der Russe Artem Ovechkin (Terengganu) heute nicht nur sein Gelbes Trikot, sondern konnte seinen Vorsprung gegenüber dem zweitplatzierten Australier Benjamin Dyball (St. George) sogar um drei auf nunmehr 32 Sekunden ausbauen. Die Tour de Langkawi geht am Sonntag in Kuala Lumpur zu Ende.

 

Tageswertung:
1. Luca Pacioni (Wilier Triestina)
2. Riccardo Minali (Astana) s.t.
3. Mohd Hariff Saleh (Terengganu)
4. Andrea Guardini (Bardiani-CSF)
5. Yevgeniy Gidich (Astana)

Gesamtwertung:
1. Artem Ovechkin (Terengganu)
2. Benjamin Dyball (St. George) +0:32
3. Harry Sweeny (Mitchelton-Bike Exchange) +0:59

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine