Ergebnismeldung 101. Giro d´Italia

Dumoulin holt sich auch in Jerusalem sein Rosa Trikot

Foto zu dem Text "Dumoulin holt sich auch in Jerusalem sein Rosa Trikot"
Tom Dumoulin (Sunweb) hat das Auftaktzeitfahren beim 101. Giro d´Italia gewonnen. | Foto: Cor Vos

04.05.2018  |  (rsn) - Tom Dumoulin (Sunweb) beginnt den Giro d'Italia 2018, wie er die Italien-Rundfahrt 2017 beendet hat: im Rosa Trikot. Der Zeitfahrweltmeister hat in Jerusalem das 9,7 Kilometer lange Auftaktzeitfahren des 101. Giro gewonnen und sich dabei um zwei Sekunden vor sowohl Rohan Dennis (BMC) als auch Europameister Victor Campenaerts (Lotto-Fix All) durchgesetzt.

An der Zwischenzeit nach 5,1 Kilometern hatte Dumoulin, dort zeitgleich mit dem Berliner Maximilian Schachmann (Quick-Step Floors), noch vier Sekunden vor Dennis geführt. Im Ziel blieben davon zwar nur noch zwei, doch auch das reichte für den Tagessieg und das Rosa Trikot. "Das ist der perfekte Start für mich und das Team", kommentierte der 27-jährige Niederländer seinen ersten Saisonsieg.

Giro-Debütant Schachmann wurde mit 21 Sekunden Rückstand im Ziel starker Achter und durfte sich bei der Siegerehrung das Weiße Trikot des besten Nachwuchsfahrers überstreifen. Der Deutsche Meister Tony Martin (Katusha-Alpecin) kam mit 27 Sekunden Rückstand auf den neunten Platz.

Enttäuschend schnitt Chris Froome (Sky) ab. Der Brite, der bei der Besichtigungsfahrt am Vormittag gestürzt war, büßte auf Dumoulin bereits 37 Sekunden ein und landete damit noch vier Sekunden hinter dem Franzosen Thibaut Pinot (Groupama-FDJ) auf Rang 21.

Tages- und Gesamtwertung:
1. Tom Dumoulin (Sunweb) 12:02 Minuten
2. Rohan Dennis (BMC) + 0:02
3. Victor Campenaerts (Lotto-Fix All) + 0:02
4. José Goncalves (Katusha-Alpecin) + 0:12
5. Alex Dowsett (Katusha-Alpecin) + 0:16
6. Pello Bilbao (Astana) + 0:18
7. Simon Yates (Mitchelton-Scott) + 0:20
8. Maximilian Schachmann (Quick-Step Floors) + 0:21
9. Tony Martin (Katusha-Alpecin) + 0:27
10. Domenico Pozzovivo (Bahrain-Merida) + 0:27

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Paris-Camembert (1.1, FRA)
  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)