Transfermarkt

Badilatti wird Stagiaire bei Israel Cycling Academy

Foto zu dem Text "Badilatti wird Stagiaire bei Israel Cycling Academy"
Matteo Badilatti (Team Vorarlberg) | Foto: Vorarlberg Santic

31.07.2018  |  (rsn) - Matteo Badilatti wird bei der am Mittwoch beginnenden Portual-Rundfahrt sein erstes Rennen im Trikot der Israel Cycling Academy bestreiten. Der 26-jährige Schweizer, der bisher für das Team Vorarlberg unterwegs war, wird den Rest der Saison als Stagiaire für den israelischen Zweitdivisionär bestreiten. Badilatti wusste zuletzt als Neunter der Österreich-Rundfahrt zu überzeugen.

+++

Tom Devriendt wird auch in den kommenden beiden Jahren für Wanty-Groupe Gobert fahren. Der Belgier, der 2015 zum Zweitdivisionär wechselte, hat mit der Teamleitung eine Vertragsverlängerung bis Ende 2020 erreicht, wie Wanty-Groupe Gobert am Mittag meldete. Der 26-jährige Devriendt feierte 2017 beim Omloop van het Houtland in 2017 seinen ersten Profisieg.

+++

Nach der diesjährigen Premiere beim Giro d’Italia fasst der Zweitdivisionär Israel Cycling Academy nun die Tour de France ins Auge. Wie cyclingnews am Dienstag meldete, plant das Team bereits für die Saison 2019 die Verpflichtung mehrerer französischer Fahrer, um so seine Chancen auf eine der vier Wildcards für ProContinental-Mannschaften zu erhöhen. Als Stagiaire ab 1. August wurde bereits Clement Carisey unter Vertrag genommen, der aus Lyon stammt und bisher für ein Amateurteam fuhr.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine