Ergebnismeldung 75. Polen-Rundfahrt

Preidler jubelt in Bukovina, Buchmann Zweiter

Foto zu dem Text "Preidler jubelt in Bukovina, Buchmann Zweiter"
Georg Preidler (Groupama-FDJ) hat die 6. Etappe der Polen-Rundfahrt gewonnen | Foto: Cor Vos

09.08.2018  |  (rsn) - Georg Preidler (Groupama-FDJ) hat die schwere 6. Etappe der Polen-Rundfahrt (2.UWT) gewonnen. Der Österreicher setzte sich nach 128 Kilometern und zwölf Bergwertungen nach einer Attacke auf dem Schlusskilometer in Bukovina knapp vor dem Ravensburger Emanuel Buchmann (Bora-hansgrohe) und dem Polen Michal Kwiatkowski (Sky) durch.

Während Preidler seinen zweiten Saisonsieg einfuhr, konnte Spitzenreiter Kwiatkowski seine Führung in der Gesamtwertung ausbauen. Vor der morgigen Schlussetappe hat der Lokalmatador nun 16 Sekunden Vorsprung auf den Belgier Dylan Teuns (BMC). Hinter dem Neuseeländer George Bennett (LottoNL-Jumbo/+0:24) verbesserte sich Buchmann bei 25 Sekunden Rückstand auf den vierten Platz im Gesamtklassement, Preidler rückte auf Rang sieben vor.

Der Österreicher hatte seine Attacke kurz nach dem letzten Anstieg gesetzt, nachdem sich sein Teamkollege Thibaut Pinot an die kleine Spitzengruppe gesetzt und Tempo herausgenommen hatte. Den Moment des Innehaltens nutzte Preidler, um sich einen kleinen Vorsprung herauszufahren, der ihm den Sieg brachte.

Tageswertung:
1. Georg Preidler (Groupama-FDJ)
2. Emanuel Buchmann (Bora-hansgrohe) s.t.
3. Michal Kwiatkowski (Sky)
4. Simon Yates (Mitchelton-Scott)
5. Dylan Teuns (BMC)

Gesamtwertung:
1. Michal Kwiatkowski (Sky)
2. Dylan Teuns (BMC) +0:16
3. George Bennett (LottoNL-Jumbo) +0:24
4. Emanuel Buchmann (Bora-hansgrohe +0:25
5. Sergei Chernetski (Astana) +0:28

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)