Vuelta a Espana, Deutschland Tour

Vorschau auf die Rennen des Tages / 25. August

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 25. August"
Heute steht die 3. Etappe der Deutschland Tour an. | Foto: Cor Vos

25.08.2018  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Vuelta a Espana (2.UWT), 1. Etappe - 8km (EZF)
Am Samstag startet die letzte GrandTour des Jahres mit einem kurzen Einzelzeitfahren. Im acht Kilometer langen Prolog von Malaga wollen vor allem die Spezialisten um Rohan Dennis (BMC), Matthias Brändle (Trek-Segafredo), Michal Kwiatkowski (Sky) und dessen Teamkollege Jonathan Castroviejo aufzeigen. Für die Klassementfahrer geht es darum, so wenig Zeit wie möglich auf die Konkurrenz zu verlieren.

Zur Startliste:

Deutschland Tour (2.1), 3. Etappe - 177 Kilometer
Die viertägige Rundfahrt wird am Samstag mit einer erneut sehr hügeligen Etappe fortgesetzt. Von Trier geht es über 177 Kilometer und fünf Bergwertungen nach Merzig. Entscheidend könnte wie am Vortag in Trier die Anfahrt zum Bonus-Sprint sieben Kilometer vor dem Ziel sein, denn auch zu diesem geht es wie am Vortag bergauf. Hier bietet sich die letzte Gelegenheit, um Spitzenreiter Maximilian Schachmann (Quick-Step Floors) in Bedrängnis zu bringen. Wobei es der Gesamtzweite Matej Mohoric (Bahrain-Merida) als starker Abfahrer auch noch ganz zum Schluss mit einem Vorstoß probieren könnte

Zur Startliste:

 

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine