Franzose gewinnt Bergankunft bei Slowakei-Rundfahrt

Alaphilippe holt nächsten Sieg für Quick-Step Floors

Foto zu dem Text "Alaphilippe holt nächsten Sieg für Quick-Step Floors"
Julian Alaphilippe (Quick-Step Floors) | Foto: Cor Vos

13.09.2018  |  (rsn) - Julian Alpahilippe hat den Lauf von Quick-Step Floors weiter fortgesetzt. Nachdem sein luxemburgischer Teamkollege Bob Jungels den Prolog der Slowakei-Rundfahrt (2.1) gewonnen hatte, fuhr der Franzose am Donnerstag auf der Königsetappe den bereits 63. Saisonerfolg der belgischen Formation ein und übernahm dadurch auch die Führung in der Gesamtwertung.

Alaphilippe setzte sich nach 169 Kilometern an der Bergankunft Strbske Pleso im Sprint einer kleinen Spitzengruppe vor dem Belgier Ben Hermans (Nationalteam) und dem überraschend starken Ungarn Attila Valter (Pannon) durch und hat nun auch beste Chancen nach der Tour of Britain auch die Slowakei-Rundfahrt zu seinen Gunsten zu entscheiden. Im Gesamtklassement liegt der Franzose aktuell elf Sekunden vor Tratnik und 15 vor Valter.

Bester Fahrer vom deutschen Team Bora-hansgrohe war der Italiener Cesare Benedetti, der mit drei Sekunden Rückstand als Siebter über den Zielstrich fuhr. Eine gute Leistung zeigte auch der Österreicher Hans-Jörg Leopold (WSA Pushbikders), der mit zwölf Sekunden Rückstand Rang 15 belegte.

Tageswertung:
1. Julian Alaphilippe (Quick-Step Floors)
2. Ben Hermans (Nationalteam Belgien) s.t.
3. Attila Valter (Pannon)
4. Jan Tratnik (CCC Sprandi)
5. Pieter Weening (Roompot) +0:02

Gesamtwertung:
1. Julian Alaphilippe (Quick-Step Floors)
2. Jan Tratnik (CCC Sprandi) +0:11
3. Attila Valter (Pannon) 0:15

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Turul Romaniei (2.2, ROU)
  • Hammer Zagreb (2.1, CRO)
  • Omloop van de Westhoek (1.1, BEL)
  • Tour of China II (2.1, CHN)