Etappenvorschau

Die Strecke des 102. Giro d´Italia im Video

Foto zu dem Text "Die Strecke des 102. Giro d´Italia im Video"
Wer gewinnt 2019 die Giro-Trophäe? | Foto: Cor Vos

01.11.2018  |  (rsn) - Während die Tour de France auch 2019 den Kletterspezialisten den Vorzug gibt, kommt die 102. Auflage des Giro d'Italia (11. Mai - 2. Juni) wesentlich ausgewogener daher. Die in Bologna beginnende erste Grand Tour der Saison hat zwar wieder zahlreiche extrem schwere Bergetappen im Programm, bietet aber auch den Zeitfahrern drei Gelegenheiten.

Die Bergspezialisten dürfen sich auf legendäre Anstiege wie Gavira, Mortirolo oder Croce d'Aune, die letzte von fünf Bergankünften, freuen. Die Entscheidung im Kampf um das Rosa Trikot fällt am Schlusswochenende, wenn die 20. Etappe gleich 5.000 Höhenmeter bereit hält, sowie tags darauf im abschließenden Einzelzeitfahren von Verona, das über 15,6 Kilometer führt.

Die Strecke des 102. Giro d'Italia im Video:

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine