Burgos-BH gibt Saisonpremiere bei Valencia-Rundfahrt

74. Dwars door Vlaanderen mit sieben Wildcard-Teams

06.02.2019  |  (rsn) - Mit sieben Zweitdivisionären wird am 3. April die 74. Auflage des flämischen Klassikers Dwars door Vlaanderen stattfinden. Das Eintagesrennen, das seit 2017 über WorldTour-Status verfügt, gilt als Generalprobe zur Flandern-Rundfahrt und wird auch 2019 von Roeselare nach Waregem führen. Zu den 18 WorldTour-Mannschaften kommen nach Angaben der Veranstalter die drei belgischen Zweitdivisionäre Corendon -Circus (mit Cross-Weltmeister Mathieu van der Poel), Sport Vlaanderen - Baloise und Wanty - Groupe Gobert.

Dazu kommen die französischen Equipes Direct Energie (mit Flandern-Rundfahrt-Sieger Niki Terpstra), Cofidis und Vital Concept - B&B Hotels sowie Israel Cycling Academy. Bis auf Corendon - Circus, das erst seit 2019 im Besitz einer ProContinental-Lizenz ist, und Vital Concept - B&B Hotels, hatten alle Zweitdivisionäre bereits 2018 Einladungen zu Dwars door Vlaanderen erhalten.

+++

Bei der heute beginnenden 70. Valencia-Rundfahrt (6. - 10. Feb. / 2.1) wird das Burgos-BH-Team seinen Saisoneinstand geben. Den hatte der spanische Zweitdivisionär zwar bereits im Januar für die Tropicale Amissa Bongo geplant, doch nach den Dopingfällen von gleich drei Fahrern war die gesamte Mannschaft vom Radsportweltverband UCI für drei Wochen suspendiert worden. Bei der fünftägigen Valencia-Rundfahrt ist Burgos-BH eines von 24 Teams. Die Startliste wird angeführt von Titelverteidiger Alejandro Valverde (Movistar), Toursieger Geraint Thomas (Sky) wird sein erstes Rennen der Saison bestreiten.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)