Ergebnismeldung 54. Tirreno-Adriatico

Viviani sprintet von Sagans Hinterrad zum Sieg

Foto zu dem Text "Viviani sprintet von Sagans Hinterrad zum Sieg"
Elia Viviani (Quick - Step Floors) gewinnt die 3. Etappe von Tirreno-Adriatico. | Foto: Cor Vos

15.03.2019  |  (rsn) - Der erfolgreichste Sprinter des Jahres 2018 ist auch in diesem Jahr bereits wieder auf einem sehr guten Weg: Elia Viviani (Deceuninck - Quick-Step) hat in Foligno die 3. Etappe bei der 54. Auflage von Tirreno-Adriatico gewonnen. Der Italienische Meister setzte sich im Sprint am Ende des mit 226 Kilometern längsten Teilstücks der siebentägigen Fernfahrt vor Peter Sagan (Bora - hansgrohe) und Fernando Gaviria (UAE Team Emirates) durch. Damit feierte Viviani bereits seinen persönlich vierten und insgesamt 17. Saisonsieg des Teams Deceuninck - Quick-Step.

Ohne Zeitverlust erreichte auch Adam Yates (Mitchelton - Scott) das Ziel und verteidigte so sein Blaues Trikot als Gesamtführender. Der Brite führt unverändert das Klassement vor seinem zeitgleichen Teamkollegen Brent Bookwalter und  Primoz Roglic (Jumbo - Visma) an. Der Slowene hat auf Rang drei sieben Sekunden Rückstand auf Yates. Mit 22 Sekunden Rückstand folgt Tom Dumoulin (Sunweb) als Gesamtfünfter.

Tagesergebnis:
1. Elia Viviani (Deceuninck - Quick-Step) 5:26:45 Stunden
2. Peter Sagan (Bora - hansgrohe) s.t.
3. Fernando Gaviria (UAE Team Emirates) s.t.
4. Giacomo Nizzolo (Dimension Data) s.t.
5. Jens Keukeleire (Lotto Soudal) s.t.
6. Davide Cimolai (Israel Cycling Academy) s.t.
7. Clement Venturini (Ag2r La Mondiale) s.t.
8. Jasper Stuyven (Trek - Segafredo) s.t.
9. Davide Ballerini (Astana) s.t.
10. Luca Pacioni (Neri Sottoli - Selle Italia - KTM) s.t.

Gesamtwertung:
1. Adam Yates (Mitchelton - Scott)
2. Brent Bookwalter (Mitchelton - Scott) s.t.
3. Primoz Roglic (Team Jumbo - Visma) +0:07
4. Laurens De Plus (Team Jumbo - Visma) s.t.
5. Tom Dumoulin (Sunweb) +0:22
6. Sam Oomen (Sunweb) s.t.
7. Sören Kragh Andersen (Sunweb)
8. Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step) +0:27
9. Wout Poels (Sky) +0:47
10.Jonathan Castroviejo (Sky) s.t.

Später mehr!

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Volta Ciclista a Catalunya (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)