Stannard neuer Gesamtführender

Settimana: Mitchelton-Scott schlägt Sky im Teamzeitfahren

27.03.2019  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour-Serie.

Settimana Coppi e Bartali (2.1), 1. Etappe (b)
Mitchelton - Scott konnte sich am Mittwoch nicht nur über den Etappensieg von Adam Yates bei der Katalonien-Rundfahrt freuen, sondern auch bei Settimana Coppi e Bartali (2.HC) ein Erfolgserlebnis verbuchen. Das Aufgebot des australischen Rennstalls entschied am Nachmittag das 13,3 Kilometer lange Teamzeitfahren von Gatteo für sich und verwies dabei die Konkurrenz von Sky mit zehn Sekunden Vorsprung auf Rang zwei.

Neuer Gesamtführender ist der junge Australier Robert Stannard, der den Letten Emils Liepins (Wallonie - Bruxelles), welcher am Vormittag den Auftakt für sich hatte entscheiden können, von der Spitze des Klassements verdrängte. Zeitgleich hinter Stannard folgen vier weitere Mitchelton-Profis.

Tageswertung:
1. Mitchelton - Scott 14:17
2. Team Sky +0:10
3. Gazprom - RusVelo +0:21
4. Hagens Berman Axeon +0:24
5. Androni Giocattoli +0:26

Gesamtwertung:
1. Robert Stannard (Mitchelton - Scott)
2. Damien Howson (Mitchelton - Scott) s.t.
3. Lucas Hamilton (Mitchelton - Scott)

________________________________________________________________

Settimana Coppi e Bartali (2.1), 1. Etappe (a)
Emils Liepins (Wallonie - Bruxelles) hat den Auftakt der Settimana Coppi e Bartali (2.HC) gewonnen. Der 26-jährige Lette setzte sich am Vormittag auf der 1. Etappe rund um Gatteo nach 98 Kilometern im Sprint vor den beiden Italienern Riccardo Stacchiotti (Giotti Victoria - Palomar) und Manuel Belletti (Androni Giocattoli) durch. Mit seinem ersten Saisonsieg übernahm Liepins auch die Führung im Gesamtklassement der fünftägigen Rundfahrt.

Am Nachmittag folgt ebenfalls in Gatteo noch ein 13,3 Kilometer langes Teamzeitfahren.

Tageswertung:
1. Emils Liepins (Wallonie - Bruxelles)
2. Riccardo Stacchiotti (Giotti Victoria - Palomar)
3. Manuel Belletti (Androni Giocattoli)
4. Matteo Malucelli (Caja Rural)
5. Robert Stannard (Mitchelton - Scott)

Gesamtwertung:
1. Emils Liepins (Wallonie - Bruxelles)

______________________________________________________________

Tour de Normandie (2.2), 3. Etappe:
Der Niederländer Arvid de Kleijn (Metec TKH) hat die 3. Etappe der Tour de Normandie gewonnen. Er setzte sich nach 148 Kilometern in Elbeuf-sur-Seine im Sprint vor dem Dänen Nicolai Brochner (Riwal) durch, der die Führung in der Gesamtwertung übernahm. Das Tagespodium kompletttierte der Belgier Jordi Meeus (SEG Racing).

Tageswertung:
1. Arvid de Kleijn (Metec TKH)
2. Nicolai Brochner (Riwal) s.t.
3. Jordi Meeus (SEG Racing)
...
9. Fabian Lienhard (IAM Excelsior)

Gesamtwertung:
1. Nicolai Brochner (Riwal)

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Presidential Cycling Tour of (2.UWT, TUR)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Loir et Cher E Provost (2.2, FRA)
  • Belgrade Banjaluka (2.1, BIH)
  • Vuelta Ciclista del Uruguay (2.2, URY)
  • Tour de Iskandar Johor (2.2, MAS)