Baskenland-Rundfahrt

Vorschau auf die Rennen des Tages / 13. April

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 13. April"
Baskenland-Rundfahrt 2018 | Foto: Cor Vos

13.04.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Baskenland-Rundfahrt (2.UWT), 6. Etappe - 118km
Tag der Entscheidung im Baskenland. Der Schlussakkord rund um Eibar ist zwar nur 118 Kilometer lang. Dafür warten aber sechs kategorisierte Anstiege auf die Fahrer. Als Warm-Up dienen drei Hügel der 3. Kategorie, ehe nach 55 Kilometern mit dem Azurki-Anstieg (1. Kat) die erste ernsthafte Schwierigkeit des Tages wartet. Nach einer Abfahrt wird nach 80 Kilometern mit dem Karakate-Anstieg ein weiterer Berg der 1. Kategorie erklommen und nach einer weiteren Abfahrt geht es nochmal den Asensio-Anstieg (2. Kategorie) hinauf. Von der Kuppe sind es noch 15 Kilometer bis ins Ziel. Doch die verlaufen nicht nur bergab. Insgesamt wird es noch zwei anspruchsvolle Gegenanstiege gegeben, die am Ende das Zünglein an der Waage darstellen könnten. Gespannt sein darf man, ob Astana noch mal einen Großangriff auf das Gelbe Trikot von Emanuel Buchmann (Bora - hansgrohe) starten wird, oder ob der Raublinger Rennstall seine gute Ausgangslage mit drei Mann in den Top Sechs der Gesamtwertung wieder so perfekt spielen wird wie am Vortag.

Zur Sonderseite mit Startliste

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Grand Prix Chantal Biya (2.2, CMR)
  • Kampioenschap van Vlaanderen (1.1, BEL)
  • Okolo Slovenska / Tour de (2.1, SVK)
  • Olympia´s Tour (2.2U, NED)