Von Schwarz-Gelb zu Blau-Weiß-Rot

Total Direct Energie stellt neues Trikot vor

Foto zu dem Text "Total Direct Energie stellt neues Trikot vor"
Die neuen Farben des Teams Total Direct Energie | Foto: Twitter-Account des Teams @TDF_ProCycling

11.04.2019  |  (rsn) - Das französische ProContinental-Team Direct Energie heißt ab sofort Total Direct Energie und wird am Sonntag bei Paris-Roubaix erstmals in neuen Farben auftreten. Das Schwarz-Gelb der letzten drei Jahre wird durch ein Leibchen in Blau-Weiß mit roten Applikationen abgelöst. Vorgestellt wurde das neue Trikot mit einem Video auf dem offiziellen Twitter-Account des Rennstalls von Teamchef Jean-René Bernaudeau - gleichzeitig fand ein Re-Launch der Team-Website statt.

Dass Total neuer Hauptsponsor des Teams werden würde, hatte die französische Sportzeitung L'Equipe bereits Anfang März berichtet. Damals wollte Bernaudeau dazu aber keine Stellungnahme abgeben. Der französische Öl-Riese Total hatte den Energiekonzern Direct Energie jedoch bereits 2018 übernommen, so dass der Einstieg der Hauptmarke als Titelsponsor des Radsport-Teams naheliegend schien.

Total Direct Energie hat sich für die Saison 2020 um einen Platz in der WorldTour beworben und zur aktuellen Saison Niki Terpstra verpflichtet. Der niederländische Roubaix-Sieger von 2014 wird seine neue Mannschaft am Sonntag allerdings nicht anführen können, um Total den perfekten Einstand zu ermöglichen. Terpstra stürzte bei der Flandern-Rundfahrt schwer und zog sich eine Gehirnerschütterung zu, die er nun auskurieren muss.

Der Tweet zur Trikotpräsentation von Total Direct Energie:

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)