Niederländer gewinnt Yorkshire-Auftakt

Asselman rettet sich vor den Sprintern ins Ziel

02.05.2019  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Tour de Yorkshire (2.HC), 1. Etappe
Nachdem Stefan Küng (Groupama - FDJ) bei der Tour de Romandie einen Solosieg einfahren konnte, hatten auch beim Auftakt der Tour de Yorkshire die Sprinter das Nachsehen. Die 1. Etappe der britischen Rundfahrt entschied nach verregneten 182,5 Kilometern zwischen Concaster und Selby der Niederländer Jesper Asselman (Roompot - Charles) für sich. Der 29-Jährige rettete sich aus einer vierköpfigen Ausreißergruppe heraus vor dem heranjagenden Feld über die Ziellinie zu seinem zweiten Profisieg.

Rang zwei ging im Sprint der Verfolger an den Italiener Filippo Fortin (Cofidis), gefolgt vom Belgier Jonas Van Genechten (Vital Concept) und Asselmanns Landsmann und Teamkollegen Boy van Poppel. Mark Cavendish (Dimension Data) belegte Rang acht, Rick Zabel (Katusha - Alpecin) wurde Elfter.

Im Gesamtklassement führt Asselman mit fünf Sekunden Vorsprung auf Fortin, zeitgleicher Dritter ist der Brite Jakob Hennessy (Canyon DHB), der wie der Etappengewinner zur Gruppe des Tages gehörte.

Tageswertung:
1. Jesper Asselman (Roompot - Charles)
2. Filippo Fortin (Cofidis) s.t.
3. Jonas Van Genechten (Vital Concept)
4. Boy van Poppel (Roompot - Charles)

Gesamtwertung:
1. Jesper Asselman (Roompot - Charles)
2. Filippo Fortin (Cofidis) +0:05
3. Jakob Hennessy (Canyon DHB) s.t.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)
  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • A Travers les Hauts de France (2.2, FRA)
  • Hammer Stavanger (2.1, NOR)
  • Ronde de l´Isard (2.2U, FRA)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • PRUride PH (2.2, PHL)